Aluminiumchlorid-krebserregend?

Kategorie: Mitteilungen vom Team 15 Jahre her
Hallo,

ich selbst schwitze seit über dreisig Jahren an Händen, Füßen und im Achselbereich. Ich halte das auch nicht mehr aus, da es leider seit Jahren schlimmer wird. Ich möchte gerne AHC anwenden, aber leider habe ich gehört, dass Aluminiumchlorid krebserregend sein soll. Das beunruhigend mich natürlich sehr stark. Was ist dran an dieser Aussage? Ich bitte um Antworten!

Gruß
Palme

:dry:
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Aluminiumchlorid-krebserregend?

    von » 15 Jahre her


    Hallo Palme,

    ich habe für dieses Thema schon einen Thread geschrieben, den du mal durchlesen solltest:

    http://www.hyperhidrosehilfe.de/joomla/component/option,com_joomlaboard/Itemid,28/func,view/id,209353/catid,9/

    Da steht alles drin, was ich in Erfahrung bringen konnte!

    Emanuel Rodrigez

    Generallisierte HH, vor allem an Kopf, Stirn, Nasenflügel, Brust, Rücken und Oberschenkel. Habe mit AHC alles im Griff!

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Iontophorese Gerät SwiSto3
Die Gefahr der gegenseitigen Beinflussung von schweißreduzierten Körperregionen kann nie ganz ausgeschlossen werden. Aber immerhin ist die Iontophorese eine reversible Behandlungsmethode und kann jederzeit gestoppt und damit wieder rückgängig...


Iontophoresegerät
Hallo Herr Ballweg,   vorab Danke für die schnelle Antwort. Um es zu präzisieren, ich schwitze an den Füßen bis hin zum unteren Sprunggelenk (an den Seiten der Füße) und oberhalb der Zehen. Ich werde Ihren Tipp mit den Socken ausprobieren....

Welche Behandlungsmöglichkeiten bei 15 jährigem?
Hallo Joel06, als registriertes Mitglied schaue ich immer wieder "im Forum vorbei". Dabei möchte ich herausfinden, ob jemand auf meine Fragen geantwortet hat oder, ob ich jemandem irgendwie helfen kann.  Liebe Joel, ich habe Deine...

Spezielle Oberbekleidung