Ein sehr interessanter und auch erschütternder Beitrag über Nanotechnologie in Nahrungsmitteln, Textilien und auch Kosmetischen Artikeln…
Nanotechnologie - Unsichtbare Gefahr?
…oder ohne FLASH als Quicktime oder WindowsMedia-Stream
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1511454/ZDFzoom-Unsichtbare-Gefahr%3F?flash=off


Nur ein Beispiel aus dem Beitrag:
Socken mit Silberanteil haben bereits nach viermaligen Waschen den kompletten Anteil an Silberpartikeln verloren. Das ausgewaschene Silber (übrigens ist Silber ein Gift) gelangt über das Abwasser in die Kläranlage. In der Kläranlage entsteht dabei Klärschlamm der inzwischen deutlich messbare Anteile an Silberpartikeln enthält. Das Gift Silber wird über den Klärschlamm zur Düngung auf die Felder ausgebracht. So könnte das Silber wiederum in den Nahrungskreislauf gelangen – immer mehr und mehr, da dies natürlich ein ansteigender Kreislauf ist! Manchmal wird der Klärschlamm aber auch verbrannt, was zu einer Feinstaubbelastung in der Umgebungsluft und wiederum zu einer Aufnahme des Menschen über die Atemluft führen könnte.
Wahnsinn, oder?!
:S
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage