Hallo,ich leide unter einer generalisierten Hyperhidrose, also schwitze ich am ganzen Körper. Eine medikamentöse Behandlung fände ich daher am sinnvollsten. Kennt jemand ein Arzt in Hessen (am Besten in der Nähe von Frankfurt), der Medikamente wie Sormodren oder Vagantin verschreibtoder kann mir den Namen seines Arztes nennen, der ihnen schon mal Medikament verschrieben hat?Ich hoffe jemand kann mir helfen, ich halte dieses Schwitzen nicht mehr aus und ist eine riesen Belastung!Vielen Dank im Voraus.Lg
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Arzt der Medikamente verschreibt?

    von » 12 Monate her


    Sormodren oder Vagantin kann im Grunde jeder Arzt (Allgemeinmediziner oder Dermatologe) verschreiben. Sinnvoll ist es jedoch, wenn die Therapie mit diesen Meikamenten zumindest anfangs durch Blutuntersuchungen und eine Beobachtung begleitet wird.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen