Hallo zusammen,ich bin neu hier im Forum und lese sehr interessiert über die unterschiedlichen Erfahrungswerte. Kurz zu mir: ich bin Anfang 30 und habe seit der Pubertät Hyperhidrose unter den Achseln (Füße und Hände auch aber da hält es sich in Grenzen sodass ich damit ganz gut leben kann). Ich würde die Intensität der Krankheit als mittelschwer einstufen - es gibt sicherlich Leute die noch viel mehr schwitzen, aber es ist schon so dass es mich wirklich stört und ich viele Kleidungsstücke nicht tragen kann.Jahrelang wurde ich mit Botox behandelt weil ich da noch privat versichert war. Ohne die private KK konnte ich mir die Kosten nicht leisten sodass ich die Behandlung aufgehört habe in der Hoffnung dass es irgendwann von alleine besser wird. Wird es leider nicht. Nun möchte ich handeln und interessiere mich insbesondere für Miradry und RFTT...( ) Zu Miradry findet man ja inzwischen recht viel, zu RFTT leider fast gar nichts obwohl das Verfahren auch schon seit 2013 angewandt wird. Es besteht ein deutlicher Preisunterschied sodass ich geneigt bin, zuerst RFTT auszuprobieren. Wer hat hier Erfahrungswerte, insb. damit ob die Ergebnisse von langfristiger Dauer sind??? Über mehr Infos würde ich mich total freuen! Vielen Dank!!
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen