Ich stinke und meine Klamotten miefen

Kategorie: Unangenehmer Geruch 13 Jahre her
sagen meine Kollegen, Nachbarn und gelegentlich auch Fremde. Mein Problem ist, das ich selbst nicht diese Gerüche rieche. Schlimm wird es, wenn ich mich körperlich betätige. Wobei ich eigentlich nicht stark schwitze. Auch wenn ich nicht rauche (ich möchte schon aufhören) wird das schlimmer. Vor ein paar Tagen stand ich im Supermarkt vorm Waschmittelregal und an der Kasse sagte jemand zu der Kassiererin - den sollte man doch gleich mit in die Waschmaschine stecken - ja super. Kurz vorher hatte ich noch geduscht. So ein superstarkes Deo gegen Hyperhidrose habe ich auch schon probiert, hilft aber wohl nicht.
Ich werde jetzt dieses BromEX und für die Klamotten Kaiser-Natron probieren. Wär schon schön, wenn das jetzt endlich mal hilft.
LG Altan
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Ich stinke und meine Klamotten miefen

    von » 13 Jahre her


    BromEX und Natron sind sicherlich ein guter erster Schritt.

    Wie sieht es mit Deiner Ernährung aus? Benutzt Du viel exotische Gewürze?

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Ich stinke und meine Klamotten miefen

    von » 13 Jahre her


    Hallo Sascha,
    nein, exotische Gewürze esse ich nicht. Meine Ernährung ist sicher nicht gesund (schon mal Fastfood, Fertiggerichte usw.). Irgendwie sollte ich das mal ändern. Oft fehlt mir einfach die Zeit, etwas Gutes zu kochen. Man hat ja mit der Wäsche und der übermäßigen Körperpflege auch schon einiges an Zeitaufwand.
    LG Altan

  • AW: Ich stinke und meine Klamotten miefen

    von » 13 Jahre her


    Ich persönlich habe das Gefühl, dass die ganzen geschmacksverstärkten Lebensmittel schon deutlich mehr ausdünsten.

    Besonders merkt man dies IMHO auch beim Stuhlgang. Diese Lebensmittel riechen häufig am Ausgang ähnlich intensiv wie am Eingang :huh:

    Wenn man in etwas größeren Mengen vorkocht und das Gefriefach vernünftig nutzt ist kostet Kochen übrigens kaum Zeit.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Wie habt ihr gemerkt, dass ihr betroffen seid
Hallo, ich denke du fragst einmal wie wir gemerkt haben das wir stinken und einmal von wo wir stinken?   Also bei mir fing das stärkere Schwitzen und Stinken so richtig ca. mit 14 an. Oder eben als ich dann in der 5ten - 6ten Klasse war. In...

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...