Hyperhydrose? Bromhydrose?

Kategorie: Unangenehmer Geruch 13 Jahre her
Hey ihrs!

Also. Ich weiss ehrlich gesagt nicht was ich hab. Ich schwitze am ganzen Körper relativ schnell. Im Sportunterricht zum Beispiel. Wenn wir Basketball spielen streng ich mich immer ziemlich an. Dann ist es ganz normal dass mein T-shirt unter den Armen klitschnass ist und der Schweiss am Kopf rinnt. Auch im Genital-Bereich oder am Hintern schwitze ich dann ziemlich. Auch so, wenn ich mich nicht anstrenge schwitze ich, meistens aber nur unter psychischer Belastung, wie zum Beispiel im Unterricht. Enge T-shirts sind für mich Tabu (ausser alleine zu Hause, da ist gar nichts). Schwarze T-Shirts gehen auch nicht, da mein Schweiss irgendwie mit der Farbe reagiert, und dann fürchterlich stinkt. Bei weissen T-shirts riecht er gar nicht. Darauf hab ich mich eingestellt und trage jetzt eigentlich immer Hemden mit weissem Baumwoll-unterhemd. Das Hauptproblem um dass es mir primär geht sind meine Füsse. Ich kann nicht sagen dass ich an meinen Füssen übertrieben schwitze. Aber ich kann machen was ich will: Meine Schuhe stinken barbarisch! Es sind auch nicht mal meine Füsse, sobald ich die Schuhe ausziehe stinkts nicht mehr. Es sind nur die Schuhe. Und das macht mich so fertig! In der Schule sitze ich absichtlich 3 Meter abseits vom Rest der Klasse, da ich einfach nur panik davor hab dass mich jemand schief anschaut, ein zweideutiges Kommentar lässt, oder mich direkt darauf anspricht, was mir vor zwei Jahren passiert ist. Im Sommer laufe ich, egal wie kalt es ist in Flip-Flops rum, weil ich dann endlich mal frei bin, von diesem Scheiss-Druck alle zwei sekunden kontrollieren zu müssen ob alles okay ist oder vielleicht doch jemand etwas merkt.

An Behandlungsmethoden hab ich nur Zedernholz-Sohlen getestet und so ein Schuh-Spray vom Deichmann. Die Zedernholz-Sohlen ergaben eine ganz ganz leichte Besserung des Problems. Allerdings eine kaum merkliche. Nur stinkts jetzt irgendwie anders.

Meine Frage: Was hab ich jetzt überhaupt? Bromhydrose? Und was könnte ich dagegen machen?

Sorry dass ich euch jetzt so zulaber, aber ich bin einfach mal nur glücklich zu wissen dass ich nicht der einzige Mensch bin der diesen Fluch hat, was ich bis jetzt mein ganzes leben bzw. seit ich das habe geglaubt hab.

Danke schonma fürs durchlesen, Stinker
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 13 Jahre her


    Über Bromhidrosis kannst Du Dich grundsätzlich bei Wikipedia informieren. Ansonsten ließ Dir hier bitte erst einmal ein paar Beiträge durch und dann sehen wir gemeinsam weiter :-)

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 13 Jahre her


    Ich hab schon seeeehr viel über (brom)- Hyperhydrose gelesen. Und ich weiss auch dass meine Symptome zum Grossteil nicht denen von normaler Brom-H entsprechen. Aber es kann trotzdem nichts anderes sein! Und genau weil ich an diesem Punkt hänge habe ich hier gepostet. Ist das ein Verbrechen?
    Ich hab sogar das buch welches gratis zum Download stand zur Hälfte gelesen.

    Danke für die ermutigende sowie hilfreiche Antwort.

    Ich hätte die Hilfsbereitschaft auf dieser Seite leider etwas höher eingeschätzt, und gerade du solltest doch wissen wie man unter diesem Scheiss leidet!

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 13 Jahre her


    Hallo Stinker! Helf dir gern,wenn ich kann. Also glaube,du hast HH und keine BH! Die,die BH haben,die stinken doch immer,aber bei dir stinken ja die Schuhe und du n icht. Deine Füsse schwitzen stark und immer also hast du HH. Denk mal der Schweiss in Verbindung mit dem Leder der Schuhe ergibt dann den Gestank. Versuch es mal mit dem OBADAN Spray-in der Apotheke oder hier vom Shop! Lass von dir hören! Viel Erfolg! LG jogibär

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 13 Jahre her


    Danke für die Antwort!

    Was mich auch total fertig macht: ich hab jede Woche das Gefühl dass es schlimmer wird mit dem Schwitzen! Ich trau mich mitlerweile fast nicht mehr in Sport aktiv mitzumachen (ich bin sehr sportlich) weil ich bei jeder kleinen Anstrengung sofot Schweissausbrüche bekomme, wo die anderen kein bisschen schwitzen. Da muss ich mir jedesmal die blöden Blicke einfangen. Kann man da was vorbeugend machen dass es nicht noch schlimmer wird? Die Auswirkungen merke ich auch immer mehr psychisch. Früher war ich total lebensfroh und unternehmungslustig und mitlerweile bin ich einfach nur froh meine Ruhe zu haben und nicht darauf achten zu müssen ob man jetzt irgendwas merkt. Ich denke mal dass ist mit Antriebslosigkeit gemeint. Ich könnte in den SoFe wegefahren, aber ich will eigtl. gar nicht, weil ich mit anderen im Bus sitzen müsste, und ich mir dann ständig und überall wieder Gedanken machen muss.

    Danke für den Tipp mit dem Spray, werdes mir gleich in dem Shop bestellen. Ich hatte wiegesagt bis jetzt nur so ein Schuh-deo vom Deichmann, was den Gestank nur noch verschlimmert.

    Grüsse, Stinker

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 13 Jahre her


    Hey Stinker! Wie läufts mit dem OBADAN-Spray und wie gehts dir? LG jogibär

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 13 Jahre her


    Ich hab grad ziemlich viel Stress. Hab mal in den Shop geschaut, aber nichts mit dem Namen gefunden. Könntest du mir vielleicht einen Link geben? Das wäre echt super! Was kostet so ein Spray denn? Und hat es bei dir oder jemanden den du kennst geholfen?

    Danke für die Nachfrage :kiss:

    Grüsse, Stinker

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 12 Jahre her


    Hallo Stinker,

    ich habe exakt das selbe wie du!!!

    Habe auch schonmal 3 verschiedene Schuhdeos benutzt dass hat es nur noch verschlimmert.

    Teste seit kurzem die Zimtsohlen und muss sagen dass es ein wenig hilft, aber sobald du die Schuhe ausziehst riechen deine Socken voll nach Zimt.
    Ich kann noch nicht viel dazu sagen weil ich mir jetzt ein zweites paar Zimtsohlen hole und sie dann mal beim Sport oder ähnlichem testen will.

    Hast du auch schon an eine Op gedacht?? Im Moment denke ich den ganzen Tag daran weil ich schwere Depressionen habe. Das mit den Depressionen habe ich erst so schlimm seit ca. 2- 3 wochen. Aber ich habe einfach eine riesen Angst vor der OP und wie mein Zustand danach sein wird.
    KS, keine Verbesserung etc.

    Außerdem finde ich im ganzen Internet keinen der schon eine Op nur wegen den Füßen gemacht hat und seine Ergebnisse mitteilt! Das finde ich sehr erstaunlich.

    Schöne Grüße

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 12 Jahre her


    Jap, an eine OP denke ich auch öfters. Hast du dich denn schon bei einem Arzt darüber informiert was sinnvoll wäre etc.? Und übernimmt das in deinem Fall die KK?

    Zu den Zimtsohlen, die hatte ich auch schon einmal probiert, aber da wurde es bei mir extrem verschlimmert. Der Schuhgeruch vermischt mit dem Geruch von warmem Zimt-Dunst war einfach nur Horror :laugh:
    Bei mir haben eher die Zedern-holz-einlegesohlen etwas geholfen das Problem zu verringern, aber nicht komplett zu beseitigen.

    PS: Kennst du DEN THREAD SCHON?

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 12 Jahre her


    Hallo Stinker, :)

    ja den Thread kenn ich schon, da bin ich auch aktiv, aber leider schreibt dort keiner mehr zurück.

    Ich finde die Zimtsohlen sehr gut, es ist eine Verbesserung bemerkbar bei mir. Aber wenn ich die Schuhe ausziehe riechen meine Füße und Socken voll nach Zimt :cheer:

    Ja hab mich schon informiert über die OP. Die wird von der Krankenkasse übernommen. Jetz fehlt nur noch der Mut dazu, aber leider finde ich auch nirgends Beiträge von jemandem der schon eine OP wegen HH Problemen nur an den Füßen machen hat lassen.

  • AW: Hyperhydrose? Bromhydrose?

    von » 12 Jahre her


    Mr. White schrieb:
    Hallo Stinker, :)

    ja den Thread kenn ich schon, da bin ich auch aktiv, aber leider schreibt dort keiner mehr zurück.

    Ich finde die Zimtsohlen sehr gut, es ist eine Verbesserung bemerkbar bei mir. Aber wenn ich die Schuhe ausziehe riechen meine Füße und Socken voll nach Zimt :cheer:

    Ja hab mich schon informiert über die OP. Die wird von der Krankenkasse übernommen. Jetz fehlt nur noch der Mut dazu, aber leider finde ich auch nirgends Beiträge von jemandem der schon eine OP wegen HH Problemen nur an den Füßen machen hat lassen.


    Zu was für einem Arzt bist du gegangen und was musstest du machen dass die KK dir die OP zahlen würde?

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Wie habt ihr gemerkt, dass ihr betroffen seid
Hallo, ich denke du fragst einmal wie wir gemerkt haben das wir stinken und einmal von wo wir stinken?   Also bei mir fing das stärkere Schwitzen und Stinken so richtig ca. mit 14 an. Oder eben als ich dann in der 5ten - 6ten Klasse war. In...

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...