Schüssler gegen Geruch?!

Kategorie: Unangenehmer Geruch 13 Jahre her
Hallo,
ich weis nicht ob das Thema hier bereits behandelt wurde aber ich dachte es hilft vielleicht einigen und ist preislich zum ausprobieren echt ok!
Also viele "Heilpraktiker" glauben das der Geruch beim Schwitzen von einer Übersäuerung des Körpers kommt, diese kommt durch falsche Ernährung, zu wenig Vitamine, etc. Dem Körper fehlen Nährstoffe um die im Körper vorhandenen Giftstoffe auszuleiten. Also sucht sich der Körper einen anderen Weg der Ausleitung und benutzt das Schwitzen...was sich dann in dem unangenehmen Geruch zeigt.
Mir sagte man ich solle mich mit den Schüssler Salzen beschäftigen speziell die Nr 9 - die gegen Übersäuerung hilft. Diese solle man ein paar Monate nehmen und dann sollte es besser werden! Ich bin gerade noch dabei und nehme die Tabletten nun 40 Tage...ich denke der beißende Geruch ist schwächer aber vielleicht hilft auch der glaube? Glaube kann ja bekanntlich Berge versetzen.
Die kleinste Dosis dieser Tabletten bekommt man in der Apotheke für unter 3 Euro und man soll 3 mal am Tag 1 Tablette nehmen.
Wollte nur mal diesen Tip in den Raum werfen, vielleicht hilft es dem ein oder anderen! Es gibt auch Bücher und Foren wo auch speziell über die HH in verbindung mit Schüßler Salzen gesprochen wird!
Viele Grüße Micky

ps. ich werd sie erstmal weiter nehmen, mich dann aber doch für Botox entscheiden...
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Schüssler gegen Geruch?!

    von » 13 Jahre her


    Sorry, mit Schüssler-Salzen hab ich leider keine Erfahrung. Bevor Du Dich für Botox entscheidest solltest Du aber (falls nicht schon geschehen) an einem guten Antitranspirant versucht haben. Das wäre deutlich günstiger und auch weniger schmerzhaft.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Schüssler gegen Geruch?!

    von » 13 Jahre her


    habe schon so ziehmlich alles probiert-bis auf die hier beschriebenen sachen aber da die Krankenkasse die Behanldung zahlt, werde ich das in jedem Fall machen...denn ich leider da seit 10 Jahren drunter und dazu auch noch mit Geruch(was zusätzlich andauernd neue Oberteile bedeutet)und ich habe einfach keine Nerven mehr noch Jahrenlang Dinge auszuprobieren... von demher unterziehe ich mich lieber Schmerzen und bin es dann zumindestens für mehrere Monate los!

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Wie habt ihr gemerkt, dass ihr betroffen seid
Hallo, ich denke du fragst einmal wie wir gemerkt haben das wir stinken und einmal von wo wir stinken?   Also bei mir fing das stärkere Schwitzen und Stinken so richtig ca. mit 14 an. Oder eben als ich dann in der 5ten - 6ten Klasse war. In...

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...