Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Schweißgeruch unter den Armen - auch nach Duschen

    von » one year ago


    Ok vielen lieben Dank. Naja, das tägliche Rasieren habe ich angefangen, weil ich
    gelesen habe, dass bei der Bromhidrose der unangenehme Geruch v.a. durch den
    bakteriellen Abbau des Keratins der Haare unter den Achseln entsteht... "Das Keratin
    wird durch Bakterien in kurzkettige Fettsäuren und Amine zersetzt. Diese beiden
    Substanzen haben letztendlich den unangenehmen Geruch zur Folge."

    Aber ok vermutlich ist das tägliche Rasieren doch eine Übertreibung von mir, ich
    werde es evtl. wieder einstellen, danke nochmals vielmals für Ihre Einschätzung. :-) !!!
    Danke MfG

  • AW: Schweißgeruch unter den Armen - auch nach Duschen

    von » 6 months ago


    Ich empfehle Kokosöl und eine gesunde, fleischarme Ernährung.

    Bei mir hat es geholfen. Der Schweiß riecht neutral und die Haut unter den Achseln ist gesund.

  • AW: Schweißgeruch unter den Armen - auch nach Duschen

    von » 5 months ago


    Hallo Giant, veerstehe ich das richig, dass du Kokosöl als Deo-Ersatz empfiehlst?
    Falls ja würden mich hier deine Erfahrungen interessieren, wie lange der Effekt des Kokosöls anhält wenn ich morgens etwas Öl unter den Achseln auftrage.

  • AW: Schweißgeruch unter den Armen - auch nach Duschen

    von » 4 months ago


    Ich nutzte Kokosöl ergänzend, d.h. jeden Tag nach dem Duschen und manchmal, bevor ich ins Bett gehe. Da es nicht viel kostet und notfalls noch zum Kochen genutzt werden kann, würde ich es einfach mal ausprobieren.
    Wie lange es bei einmaliger Nutzung anhält oder ob es dann überhaupt wirkt, kann ich nicht mehr sagen. Derzeit brauche ich es nicht mehr.

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen