Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » 5 years ago


    Lieber Torsten,

    dein Problem ist wirklich schrecklich und es tut mir sehr leid! Ich mag es auch nicht wenn Leute um mich herum stinken, wenn ich selbst stinke. In solchen Situationen flüchte ich oder ziehe mich um. Das kannst du nicht und das ist ein großes Problem. Du schreibst wie sehr dich deine Situation im Job und damit auch in deinem Leben belastet. Ich denke dazu folgendes:

    Ein neuer Job ändert das Problem nicht. Eine Frage, hast du schonmal mit jemandem von deine Arbeit darüber gesprochen? Das kann Wunder bewirken und statt Ablehnung Hilfe und Unterstützung zur Folge haben. Wenn nicht dann hast du diese Menschen nicht verdient und solltest wirklich den Job wechseln! Vielleicht wissen deine Kollegen gar nicht, dass du dir so einen Kopf um den Geruch machst? Vielleicht denken sie, "mensch der wäscht sich nicht" und sind deswegen sogar sauer auf dich? Und wie sehr beeinträchtigt dein Dauerstress deine Arbeitsleistung? Meidest du Nähe und andere Kollegen? Vielleicht finden die dich auch deswegen etwas komisch? Das Problem ist doch für jeden im Büro der eine Nase hat offensichtlich, es muss doch nur noch geäußert werden. Das kann man doch machen indem man einfach mal sagt: Hey Claudia meine Füße stinken immer so, der ganze Raum riecht schon, das ist mir unangenehm, hast du irgendeinen Tipp? Glaube mir die Kollegen freuen sich, dass du das Thema endlich ansprichst und der Umgang damit natürlich und locker wird. Wahrscheinlich ist das das letzte das du dir vorstellen kannst,aber für mich klingt es nach einer echten Chance deinem Stress zu entkommen! Früher hatte ich auch panische Angst jemandem davon zu erzählen. Ich habe oft Promotion gemacht, da musste man den ganzen Tag ein buntes T-Shirt der jeweiligen Marke tragen und ich habe es immer eine Nummer größer bestellt. Dieses Jahr sagte der Chef: Du kannst doch S tragen! Und ich sagte: Naja, ich schwitze stark und nun gut, wenn ich dann rieche ist es halt ihr Problem! Früher wäre ich heulend nach Hause gerannt. Viel Erfolg und gib nicht auf!!

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » 5 years ago


    Hi Miranda,

    sehr gute Worte die du da geschrieben hast. In der heutigen Zeit samt modernen Pflegeprodukte denken sämtliche ,,Normal Lebenden´´ das wenn eine Person die schlecht riecht sich nicht wäscht und unhygienisch ist.

    Selber ich habe früher so gedacht aber war nicht so extrem mit Sprüche, Gestiken und …..! Die Person tat mir einfach nur Leid. Der unterschied von mir damals zu den heutigen ,,Normal Lebenden´´ irgendwann habe ich die Person einfach zum Gespräch gebeten und gefragt was los ist und nicht gemobbt.

    Jeder Charakter ist anders und ziehe mir mittlerweile ein dickes Fell über,, denke jedes mal drüber nach früher wärst du wahrscheinlich auch so gewesen`` verlasse den Raum um mich abzureagieren denn die Wut im Bauch ist dann schon groß.

    Ja habe schon mit den meisten geredet und es ist besser geworden. Könnte trotzdem Tag für Tag im Boden versinken und manchmal höre ich halt stinkt es hier versuche aber immer normal zu reagieren.

    Bis dann

    Torsten

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » 5 years ago


    Habe gerade den Thread nur mal teilweise überflogen, daher weiß ich leider nicht genau, ob das bereits genannt wurde.

    Habt ihr es mal mit Zimt-Einlegesohlen für die Schuhe probiert?

    Mein Geruchsproblem bestand schon immer darin, das neue Schuhe nach 1-2 Wochen immer extrem stanken. Leide an generalisierter Hyperhidrose, schwitze überall sehr viel, aber habe eigtl im Allgemeinen wenig Probleme mit Gerüchen. Doch mit ständig nassen Füßen, fingen die Schuhe dann immer extrem an zu riechen. Gerade im Sommer im Büro etc. ein Horror gewesen.

    Aber seitdem ich Zimt-Einlegesohlen benutzen, kenn ich das Problem garnicht mehr :) Neue Sohlen riechen zwar extrem und sorgen in jedem Raum für Weihnachts-Feeling, aber das legt sich mit der Zeit und es bleibt nur noch ein milder Hauch (Geruch) von Zimt :lol:

    Weiß jetzt allerdings nicht, ob es bei den verschiedenen Herstellern großartige Qualitätsunterschiede gibt. Ich bestell mir immer diese Click me

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » 5 years ago


    Hi,

    habe die Zimt Einlegesohlen 2008 mal ausprobiert. Kann mich noch daran erinnern das sich der Schuhgeruch mit Zimt vermischt hatte und dies so einen Eigengeruch erzeugt hat deswegen hatte ich diese Einlagen nicht mehr genutzt. Danke für den Tip vielleicht Probiere ich es noch mal aus.

    Wünsch noch schöne Feiertge


    Gruß Torsten

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » 4 years ago


    Auch ich bin wahrscheinlich in die Falle getappt mit dem Zeug. Mit nur einem Aufrag dieses Pedicare24 auf die Füße soll man monatelang kein Fußgeruch mehr haben, schön wäre es!
    Es ist nur inhaltslose Werbung. Weder die Schweißbildung wird gehemmt noch verschwindet der Fußgeruch, alles Quatsch. Auch bei Bekannten, die das Zeug mit mir zusammen bestellt haben, man will ja Porto sparen, genau das gleiche Ergebnis, nämlich gar Keins. Keine empfehlung von mir. Wirklich schlimm, was man heute alles für ein Scheiß verkaufen kann und darf.

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » 2 years ago


    Hey leute ich bin neu hier in der gruppe und wollte fragen ob jemand mitlerweile eine lösung gefunden hatt? Zu mir ich bin 18 jahre alt und bei mir hatt der fußgeruch mit 16 jahren angefangen. Ganz plötzlich egal was ich ausprobiert habe es hatt nicht gewirkt. Ich habe etliche salben und deos hinter mir nichts hatt geholfen. Ich weiß einfach nicht mehr wenn ich mir neue Schuhe kaufe dauert es noch nicht mal mehr wie eine Woche und schon ist der Geruch wieder das sind immer gute Schuhe für 120-200 euro gewesen. In der schule wurde ich gemobbt deswegen in der Arbeit setzen sich meine kollegen immer weiter weg oder machen das Fenster auf wenn ich komme. Bitte melden fals jemand eine lösung gegen den übertriebenen fußgeruch gefunden hatt :(

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » 2 years ago


    Hallo zusammen,

    ich habe vor ein paar Monaten was ganz Neues ausprobiert. Zwar habe ich es unter den Achseln ausprobiert, eine Freundin benutzt es aber auch für die Füße. Es handelt sich um ein selbstgemachtes Deo mit Kokos, Rosenduft und Natron. Niemals hätte ich mit so einer Wirkung gerechnet! Das Rezept stammt (glaube ich) urspünglich von der Seite "Zentrum der Gesundheit" (ja, die sind auch esoterisch, haben aber tolle Tips zu natürlichen Wirkstoffen). Da habe ich das Rezept aber nicht wiedergefunden. Die Person die es empfohlen hat, trug mehrere Tage einen Acryl-(Todesstinkstoff)-Pulli und hat tatsächlich nicht gerochen. Dann habe ich es selbst ausprobiert und bin absolut begeistert!! Selbst nach mehreren Stunden mit Stress und schwitzen riechen die Achseln noch immer frisch! Ich würde die Mischung Rose/Kokos empfehlen, da dieser Geruch fein und unaufdringlich ist. Man kann auch andere Duftstoffe verwenden - da bin ich aber kritisch wegen fiesen Mischgerüchen. Ich habe mal zwei Internetseiten rausgesucht wo Rezepte stehen. Es ist wirklich ganz einfach herzustellen. Wenn ihr keinen Stick herstellen wollt, kann die Flüssigkeit auch einfach in ein Glas gefüllt werden. Diese härtet dann aus. Wenn ihr es benutzen wollt, einfach eine Menge ablöffeln und in der Handinnenfläche weich werden lassen. Dann auftragen. Aber da findet ja jeder seinen eigenen Stil.

    http://schwatzkatz.com/natron-deo-stick-ohne-aluminium-deo-selber-machen/

    http://www.schwingelschwingeldingdong.com/2011/06/deodorant-selbstgemacht/

    Liebe Grüße und viel Spaß beim ausprobieren!

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » one year ago


    ich kenne kein wirksames Mittel gegen dieses Problem.
    Leider :(

    Grüße,
    DanielB

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » one year ago


    Hallo,

    habe das Thema vor knapp 5 Jahren hier eröffnet melde mich mal wieder. In der langen Zeit habe ich gesucht gesucht und gesucht aber bis jetzt nichts gefunden. Leider muss ich das sagen. Habe vor knapp fünf Jahren die Endoskopische lumbale Sympathektomie (ELS) durchführen lassen für beide Füße. Links halb getrennt und rechts ganz.
    Seit gut 3 Monaten schwitze ich wieder wie am Anfang sehr stark in Schuhen. Barfuß ist alles okay. Nach meiner Op damals war alles Euphorisch gewesen und ich hatte so gut wie gar nicht geschwitzt nur die Füße waren extrem warm besonders in Schuhen. Der Material Geruch war trotzdem da. Jetzt ist der Schweiß auch wieder da und es macht richtig Spaß in Arbeitsschuhen zu arbeiten aber auch Privatschuhe wie Geox und wie die teuren Marken heißen das gleiche.
    Also Kopf hoch an alle die mit dem selben Problem leben müssen, wir müssen uns einen sehr dicken selbstbewussten Kopf wachsen lassen das geht nicht anders. Wir werden immer irgendwann drauf hin gewiesen es gibt Einlagen, Schuhdeos, Salben und und und die natürlich helfen nur nicht uns!!!!!

    Gruß Thorsten20552

  • AW: Geruch durch Schuhe oder Schweiß?!

    von » one year ago


    Hey
    Also, I Have 99 Problems but The Fuß is ain't one.

    wir müssen uns einen sehr dicken selbstbewussten Kopf wachsen lassen das geht nicht anders

    DIES DAS JENES :)

    Schön zu wissen we are NOT ALONE!!

    Grüße :kiss: :kiss: :kiss:

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen