Wut auf andere

Kategorie: Unangenehmer Geruch 5 Jahre her
Hi!

Bei mir ist es so, dass ich fast schon wahnsinnig werde wenn ich in der U-Bahn bin und dauernd Nasenrümpfen höre oder wenn sich jemand laut schnäuzt, sich auf die nase greift, ich gehe immer davon aus, dass ich gemeint bin, was ich halt auch oft tatsächlich bin.
Bei mir entsteht eine richtige Wut gegenüber diesen leuten, ich denke mir "können die nicht endlich damit aufhören" überlege schon mir deshalb kopfhörer für öffentliche vekehrsmittel zu nehmen, einmal vor jahren habe ich sogar wenn deshalb angeschrien, der hat deshalb nicht mal mit der wimper gezuckt, einmal hab ich jemanden als "wichser" bezeichnet, der dauernd hinter mir direkt gerümpft hat, der hat es gecheckt und ich bin dann aus angst weggelaufen. ich habe das gefühl das ich grundsätzlich sehr geräuschempfindlich bin. oft wünsche ich mir jemanden anschreien zu können um meine wut rauszulassen, so verstecke ich es immer, weil ich mich nicht traue jemanden darauf anzusprechen. :(
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Wut auf andere

    von » 5 Jahre her


    hmm du sagst ja selbst, dass dein geruch vielleicht wirklich der auslöser für die reaktionen ist...die leute denken halt immer gleich "der wäscht sich nicht" oder sonstwas und zeigen das halt durch das rümpfen, aber darauf solltest nicht reagieren, such dir lieber einen sport wo du dich auspowern kannst ;)

    laufen zb...mach ich auch ab und an, die richtige musik dazu, eine schöne strecke im wald und die wut beim laufen rausrennen ;)

    ich weiß, das klingt leichter als es ist, ich fühl mich selbst immer beobachtet wenn ich schwitze, aber man sollte nicht so viel auf die meinung anderer geben :blush:

    Wir versäumen oft das kleine Glück,
    während wir auf das Große warten...

  • AW: Wut auf andere

    von » 5 Jahre her


    ich trainiere eh gerade für den halbmarathon und voleyball
    spiele ich auch. es nervt einfach total,ich habe eine richtige panik,
    dass jemand damit anfängt und wenn das de fall ist fange ich erst recht zu schwitzen an, weil ich immer verkampfter werde.
    wenn es jemand macht mit dem ich gerade rede verliere ich sofort die lust mit dieser person weiterzureden, entwickle auch da eine wut auf sie,
    wenn man aber tatsächlich jemanden drauf ansprechen würde würde man dann auch noch für paranoid gehalten werden, weil da ganze niemand versteht.

    lg

  • AW: Wut auf andere

    von » 5 Jahre her


    oh ja, wenn mich jemand darauf anspricht werd ich auch sofort rot und es geht richtig los mit dem schwitzen, vor allem wenns noch schön heiß ist....echt schlimm :S

    wobei ich denke, dass viele das vielleicht verstehen würden und sich nicht drüber lustig machen würden, aber mir ist es peinlich :blink:

    Wir versäumen oft das kleine Glück,
    während wir auf das Große warten...

  • AW: Wut auf andere

    von » 5 Jahre her


    mich spricht fast nie jemand persönlich drauf an, trotzdem rümpfen alles mit der nase, wenn sie neben mir sitzen und ich würd sie am liebsten anschreien "hört endlich auf damit".

  • AW: Wut auf andere

    von » 5 Jahre her


    Alternativ könntest Du ja mal fragen, ob es ein Problem gibt oder ob Du der Person weiterhelfen kannst? Sollte das dann der Fall sein, sagst Du halt: "Na und?" Einen Versuch wäre es wert und Du bist hinterher schlauer! Sind das immer die gleichen Personen in der U-Bahn? Sonst hört dein Kopfkino ja nie auf! Oder Du legst Dir für die Fahrt einen MP3-Player zu?
    Denn den ständigen Geräusch-terror kann man nur mit Terror des eigenen MP3 bekämpfen:)
    Good luck!


    P.S.: http://www.youtube.com/watch?v=6uP0xoeCIwM ab Minute 22;)

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Arztsuche Behandlung mit Botox


wegen Schwitzen verzweifelt

Kostenübernahme KK

Bromhidrose Handhabung in Asien