Sich zu hause einschließen wollen

Kategorie: Unangenehmer Geruch 5 years ago
Haj,

wenn ich das gefühl habe, dass zu viele leute sich über meinen geruch echauffieren ich dauernd rümpfen in räumen höre und panik habe schlecht zu riechen beschließe ich oft unterwegs mich zuhause ein paar tage einzuschließen, weil ich es nicht mehr aushalte, was ich aber dann eh nicht mache. aber es ist so deprimiereend viel gegen den geruch zu machen und nichts hilft und wieder das selbe spiel. im winter ist es noch wesentlich schlimmer als im sommer, weil ich da mehr gewand anhabe, dass stinken kann und ich auch natürlic öfter den selben mantel trage, der dann auch den geruch wahrnimmt

ein doppelzimmer im studentenheim war für mich ein horror, hatte immer angst dass er mit der nase rümpft oder so was und ab und an hat er auch getan, war für mich psychisch die hölle, kann mir jetzt gar keine doppeözimmer mehr vorstellen. :dry:
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    hey daniel,

    kenne das problem, sich am liebsten zu hause einschließen zu wollen...wobei ich das eigentlich auch schon ganz gut mache...da mich meine ganzkörper hh schon ganz schön hemmt unter leute zu gehen.

    habe zwar nicht das problem mit dem geruch, aber traue mich wegen meinen schwitzattacken auch so kaum mehr richtig unter leute :(

    hast du dich schonmal beim doc durchchecken lassen?

    werde das demnächst machen und auch versuchen, mich gesünder zu ernähren...und auch nicht nur ans schwitzen zu denken, allein mit den ständigen gedanken sich vor anderen dadurch zu blamieren kommt man noch mehr ins schwitzen....

    Wir versäumen oft das kleine Glück,
    während wir auf das Große warten...

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    die gesunde ernährung hat nur einen geringen effekt auf die kankheit selber, natürlich hilft sie aber nicht in dem ausmaß, dass man beötigen würde.
    iontophorese ist die nächste option für mich, wohl auch die letzte, weil botox hau ich mir nicht rein und sonst habe ich eh alle mittel durchprobiert, hab probiert die haut immer einzucremen, damit ein positive geruch vl den negativen überdeckt, duschen tue ich eh nur mehr mit einer betaisadona seife oder ich schmiere den körper mit massageöl ein, duschen ist komplett überschätzt, sich mit nem waschlappen waschen
    ist soga teilweise besser als wasser über den körper rinnen zu lassen.

    man kann eh so viel zu hause erledigen, filme schauen, lesen, ins internet gehen, spotliche übungen machen, da würde ich am liebsten einfach ein paar tage im zimme bleiben, wenn da nicht arbeit, uni, arzttermine oder therapiestunden wären

    lg,
    daniel

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    hey daniel!

    kannst mich ja mal auf dem laufenden halten mit der iontophorese!

    klar kann man viel zuhause machen, aber im endeffekt ist das keine lösung oder? ;)
    zieh mich ja auch verdammt viel zurück, aber wenn ich dann mal unterwegs bin und mal nicht ins schwitzen komme, vermisse ich das sehr :(

    früher wars auch nur an den achseln bei mir, was man ja noch gut vertuschen kann auf den verschiedensten wegen, aber seitdem es vor allem am kopf und rücken ist (achseln auch noch) wird das vertuschen schon schwieriger :blink:

    Wir versäumen oft das kleine Glück,
    während wir auf das Große warten...

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    Heute war ich beim Zahnarzt und da hat wieder wer das fenster aufgerissen
    und es wurde gemeint "hier hat es eine schlechte luft".

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    hmm, weiß ja nicht, ob man es wirklich so riecht bei dir, wenn ja kannst den leuten ja nicht böse sein :(

    kann mir schon vorstellen, dass das sehr belastend für dich ist :dry:

    warst schon beim dermatologen und hast denen dein leid geschildert?
    da muss es doch was geben :angry:

    Wir versäumen oft das kleine Glück,
    während wir auf das Große warten...

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    @nevermind: die leute in diesem forum werden dir bebstätigen können, dass es nicht dagegen gibt, außer einer botox op oder iontophorese und letzteres plane ich ohnehin. mehr ist nicht drinnen...

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    bin da ziemlich neu im thema, nehms mir daher nicht böse...

    ich hoffe die iontophorese schlägt bei dir an, drück dir die daumen!
    hast schon termine?

    Wir versäumen oft das kleine Glück,
    während wir auf das Große warten...

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    habe schon 3 fachärzte in diesem quartal verbraucht, kann erst ap april damit anfangen, sollte die ärztin auch wirklich so ein gerät haben.

    lg

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 5 years ago


    Das ist echt heftig wenns bei dir so übel ist! Tut mir leid!

    Ich hoffe du findest einen guten Facharzt!

    LG

  • AW: Sich zu hause einschließen wollen

    von » 4 years ago


    Ich kenne das Gefühl sich zu Hause einsperren zu wollen nur zu gut. Aber es gibt so viele Menschen mit demselben Problem wie wir. Ich versuche immer drüber zu stehen wenn mal wieder jemand die Nase rümpft oder sich auch teilweise beschwert indem so Sprüche kommen wie: "Oh bitte waschen Sie sich mal!" oder "Schon mal was von DEO gehört!" Es ist nicht schön und macht einen total fertig, aber wir schaffen das schon. Ich denke mir immer, es gibt schlimmeres! :)

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage