Fallstudie Rümpfzählungen

Kategorie: Unangenehmer Geruch 4 years ago
Wenn ich auf der Uni in Seminaren sitze rümpfen die Leute andauernd mit der nase. Ich habe es zum Anlass genommen in jeder Seminareinheit mitzuzählen wie oft in den 1 1/2 Stunden mit der Nase gerümpft wird.
Der unfassbare Rekord liegt bei ca 140 mal in 90 Minuten. kann sich das jemand vorstellen?

Im Schnitt sind es so ca 30-40 mal in 90minuten. eine Therapeutin meint ich steigere mich mit solchen zählungen zu sehr in etwas hinein, aber ich kann es dadurch besser rationalisieren, wenn ich mitzähle als es nur ständig zu hören.

macht ihr auch mal für mich so ne Studie? hätte gerne Vergleichswerte.

lg,
daniel :unsure:
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Fallstudie Rümpfzählungen

    von » 4 years ago


    ist euch das jetzt zu strange?

    ich sag nur wenn ein sandler sich neben mich setzen würde der furchtbar stinkt würde ich mir entweder die Kleidung übers gesicht ziehen, mir die nase zuhalten oder ich würde mich woanders hinsetzen, aber ich würde nie auf die Idee kommen dauernd mit der nase laut aufzuziehen,
    weil ich erstens den Geruch ja dann erst einziehen würde und weil ich mir denke dass er ja dann merken würde dass ich ihn meine,
    kann das irgendjemand verstehen oder kennt ihr das gar nicht?

    lg,
    daniel :silly:

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage