Bromhidrose schon mit 13

Kategorie: Unangenehmer Geruch one year ago
Ich bin eine 16 jährige Schülerin. Ich leide seit meinem 13 Lebensjahr an Bromhidrose, welches mir erst seit knapp 1 bis 2 Jahren bewusst ist. Meine Eltern und meine Schwester, sowie meine Mutters beste Freundin, verstehen mein Problem nicht. Ich weine oft und versuche mich möglichst von der Umgebung fernzuhalten, da ich mehr als die anderen in jeder Situation mit einem übel riechenden Geruch schwitze.Ich gehe jeden Tag duschen und desinfiziere meine Achseln immer, der Geruch bleibt und geht nie weg. Ich weiß nicht mehr weiter, ich hatte zwar das Thema bei meiner Mutter angesprochen, jedoch lacht sie mich aus und denkt das es was normales wäre. Ich weiß echt nicht mehr weiter, hab jegliche Tabletten, wie Vagantin und Antitranspirante ausprobiert, ohne Erfolg. Ich habe mir schon überlegt an einer Selbsthilfegruppe teilzunehmen grübel jedoch noch darüber.
Ich würde mich um eine Rückmeldung freuen.
Lg Meera.
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Bromhidrose schon mit 13

    von » one year ago


    Liebe Meera, geh' bitte erst einmal nicht vom Schlechtesten aus.
    Ich habe selbst einen 12 jährigen Sohn und kenne viele, viele Kinder und Jugendliche rund um dieses Alter.
    Und wirklich fast alle diese Kinder und Jugendliche neigen in dieser Altersphase dazu etwass übel zu riechen.

    Ich weiß es fühlt sich mies an und man leidet sehr darunter, aber es ist wirklich ein allgemeines und kein persönliches Problem.
    Du kannst sicher davon ausgehen, dass sich das in den nächsten 2-4 Jahren wieder gibt.

    Die Zeit bis dahin kannst Du mit einem speziellen Waschschaum gegen Bromhidrose überbrücken.
    Soweit ich weiß gibt es da aber nicht mehr als 1-2 Produkte und die Wirkungs-Chance steht bei 50:50 :whistle:

    Beste Grüße

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

    Bedankt von: meera

  • AW: Bromhidrose schon mit 13

    von » one year ago


    Erstmal vielen dank für Ihre Antwort :) . Denken Sie das der Geruch also in so 2 Jahren wo ich schon 18 bin weggeht? Das einzige was ich weiss ist, dass die übermäßige Schweißproduktion nie weggehen wird. Als letzte Alternative würde ich mich an die Schweißdrüsenabsaugung wenden, jedoch das auch erst mit 18.

  • AW: Bromhidrose schon mit 13

    von » one year ago


    Erstmal vielen dank für Ihre Antwort :) . Denken Sie das der Geruch also in so 2 Jahren wo ich schon 18 bin weggeht? Das einzige was ich weiss ist, dass die übermäßige Schweißproduktion nie weggehen wird. Als letzte Alternative würde ich mich an die Schweißdrüsenabsaugung wenden, jedoch das auch erst mit 18.

    Von einer übermäßigen Schweißproduktion lesen ich hier jetzt zum 1. Mal. Bislang hattest Du nur von Körpergeruch gesprochen.
    Schwitzt Du seit Geburt zu viel?

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Bromhidrose schon mit 13

    von » one year ago


    Hoppala anscheinend habe ich es auch vergessen zu erwähnen. Also ch schwitze sehr viel in jeder Situation auch wenn ich entspannt bin. Das auch seit meinem 13 Lebensjahr, deswegen ziehe ich nur noch Schwarzekleidung an und versuche nichts enges und nicht farbiges zu kaufen und anzuziehen. Da ich nonstop Schwitze rieche ich auch trotz deo und Bodysprays sehr. Also nein ich weiß nicht ob es seit Geburt her ist aber seit der Pubertät ist es unerträglich geworden.

  • AW: Bromhidrose schon mit 13

    von » one year ago


    Vielen Dank. Ja, ich denke, dass sich der Körpergeruch in den nächsten 2 Jahren stückweise abschwächen wird.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage