Bionova ist der Hit!

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 15 years ago
Mündliche Diplomprüfungen, das hiess für mich: Nasse T-Shirts. Vor allem natürlich unter den Achseln. Ja genau: HIESS!
Seit ca. 1.5 Monaten benutze ich Bionova und als ich nach der Prüfung mein T-Shirt nach nassen Schweissflecken durchsuchte, fand ich NICHTS. Ich war total happy.
Natürlich, der Preis von 70 sFr. (ca.50 Euro) schockt schon auf den ersten Blick. Aber diese Menge reicht für ca. 2 Jahre! Und das lohnt sich sicher.
Für alle von euch, die ich überzeugen konnte, auf der Seite www.bionova.ch könnt ihr euch ein Probefläschen schicken lassen. Reicht für ca. 4 Anwendungen. Also 1 Monat.

Für weitere Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    hallo dani!
    wie bekommt man denn das probefläschchen?
    kostet das denn was?
    würd mich freuen wenn du antworten würdest
    LG morgaini

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    Ich habe auch versucht, mir ein Probefläschen schicken zu lassen, aber Bionova schrieb:

    Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Mustersendungen nur in der
    Schweiz verschicken. Wir können Ihnen aber versichern, dass Sie - im
    Falle eines Kaufes - mit unserem Präparat restlos zufrieden sein werden.

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    @Ines:
    Hm, ja das kann gut sein, dass Bionova diese Probefläschen nur innerhalb der Schweiz verschicken. Und gerade eine grosse Packung bestellen, die ja doch nicht ganz billig ist, ist schon etwas riskant...
    Frag sie doch nochmals ganz lieb, ob sie nicht eine Ausnahme machen würden... Oder sag, dass du das Porto bezahlen würdest.


    @morgaini:
    Das Probefläschen kostet nichts.
    Bestellen kannst du es bei www.bionova.ch

    Gruss
    Dani

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    Kann es sein das bionova nix anderes ist als ALCL ? Wir hatte hier ja schon viele solche fakeprodukte zu einem viel zu hohen preis. z.b. odaban is doch das beste beispiel. Was soll an bionova anders sein? juckt es vielleicht nicht ?

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    Ob Bionova etwa das gleiche ist wie ALCL weiss ich nicht. Klar, es entählt auch Aluminium. Aber ich glaube, das ist normal bei einem Antitranspirant.
    Na ja, ob es wirklich teuer ist kann ich nicht beurteilen. Kenne die Kosten von ALCL nicht.
    Auf der Packungsbeilage heisst es, dass es zu Juckreiz kommen kann. War bei mir allerdings nicht der Fall.
    Ein weiterer Punkt, den ich schonmal erwähnt habe, ist, dass man, soviel ich weiss, ALCL am Anfang täglich anwenden muss. Bionova allerdings nur wöchentlich.

    Gruss
    Dani

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    hallo daniel

    was ist denn das für ein zeug? kann man sich damit am ganzen körper einreiben oder nur an bestimmten stellen?

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    Bionova ist speziell nur für die Achseln.
    Es gibt auch noch ein Bionova Antitranspirant forte für Hände und Füsse.

    Stehe für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

    Gruss
    Dani

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    Hilfts auch im Gesicht???

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    Du keine Ahnung. Ich weiss nicht, ob man das auch im Gesicht anwenden kann. Für solche Fragen wendest du dich am beten direkt bei Bionova.

  • AW: Bionova ist der Hit!

    von » 15 years ago


    Hallo zusammen,
    bin über die Suche nach einem Alternativ-Produkt zu "ansudor" auf eure Seite gestoßen.
    Ich benutze Ansudor seit über 15 Jahren, leide jedoch nicht an Hyperhidrose. Seinerzeit, als ich 18 war, hab ich verschiedene handelsübliche Deos mit verschiedenen Geruchsstoffen ausprobiert und daraufhin bekam ich eine unglaubliche Entzündung in den Achseln, die so schlimm war, dass ich mehrere Wochen mit Cortison behandelt werden musste und seitdem tiefe Narben blieben.
    Seitdem vertrage ich keine normalen Deos mehr, sogar durch den hauteigenen Schweiß ohne Einsatz eines Deos röten sich meine Achseln innerhalb eines Tages, d. h. nach dem Waschen setzt nach ungefähr 30 Minuten ein Brennen ein, wenn ich mir dieses Ansudor nicht unter die Achseln schmiere.
    Auf Rezept bekam ich dieses Mittel bisher nie und da seit Anfang des Monats eine
    50 %ige Preissteigerung auf dieses Medikament gab, bin ich auf der Suche nach einer Alternative.
    Seit der Entzündung vor 15 Jahren und mit dem täglichem Dauereinsatz des Mittels war ich deswegen eigentlich auch nicht mehr beim Arzt, wie gesagt ich benutze es ja auch nur deshalb, weil es eigentlich meine Achselhaut "beruhigt".
    Habt ihr eine Idee als Alternative?
    Würde mich über eine Antwort freuen!
    Vielen Dank bereits jetzt.
    Grüße
    Martina

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage