Schweißdrüsenabsaugung

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 15 Jahre her
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    Ist ein Bierdeckel nicht fast gleich gross wie ein Fünfmarkstück?

    Gruss

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    hallo ihr lieben
    auch ich habe das leidige problem,.... und ich bin froh endlich mal ansprechpartner wie euch gefunden zu haben. euer forum hat mich etwas beruhigt und mir neue hoffnung gegeben.

    meine schwester hat sich vor einiger zeit die schweißnerven durchtrennen lassen (in erlangen) und ist damit soweit ich weiß sehr zu frieden( sie wohnt in florenz/ italien) und ich habe mit ihr nicht allzuoft kontakt aber was ich weiß ist sie hochzufrieden) bei ihr war es sehr ausgeprägt an händen, füßen im gesicht und unter den armen.

    ich habe das problem "nur" unter den armen, sogar wenn es mich eigentlich friert und mir kalt ist habe ich nasse achseln aber wem erzähle ich das ihr kennt das sicher alles. über eine schweißdrüsenabsaugung habe ich auch schon nachgedacht doch bin ich mir da noch wirklich unsicher. bin eben noch nicht so informiert.
    (warte noch auf ein wunder, ob es vielleicht irgendwann mal von selbst weg geht ) aber jetzt kommt wieder die super schöne jahreszeit in der man sich nicht mehr unter wollpullis verstecken kann und auch gerne mal bunte t-shirts tragen würde.

    ihr erzählt von einem arzt in güstrow. leider ist das für mich ( wohne am bodensee) relativ weit weg. also wer infos über qualifizierte ärtze hier in süddeutschland hat...

    liebe grüße eure julie

    ps. bin froh euch gefunden zu haben
    ich finde es gut dass endlich mal jemand die initiative ergreift und das "peinliche " thema nicht mehr tot geschwiegen wird
    lob an die macher der seite
    und lob an die vielen mutigen statements hier drin!!

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    Hi Bibi!

    also bei mir hat sich die Schwitzerei eher auf 1 Centgröße entwickelt und das auch nur an sehr wenigen Tagen bisher (ansonsten war alles Trocken). Meine OP ist jetzt ca. 5 Wochen her und ich bin total Happy.

    LG Ralph

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    hallo ralph!
    welche op hast du denn genau machen lassen, die liposuction oder die suctionscürretage?
    LG morgaini

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    hallo jule.
    dr. fatemi (eigentlich aus unna) operiert auch in stuttgart, soweit ich weiß, dr. popp ist in augsburg, beide sind bekannt und bei fatemi weiß ich auch, daß er sehr erfahren ist und einer der ersten, der die technik der saugkürettage (auch an morgaini - es ist immer eine kombi aus saugen und schaben) in deutschland durchgeführt hat - ich habe bei ihm gelernt.

    grüße

    dr. wolter

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    Hi morgaini!

    Die Methode bei mir ist eine Weiterentwicklung der Saugkürretage (für den Fachausdruck keine Gewähr). In meinen Unterlagen heißt es allerdings einfach "Operatives Entfernen der Schweißdrüsen".

    Ablaufen tut es ähnlich wie eine Fettabsaugung, nur das zusätzlich zur Absaugung in der Kanüle ein kleiner Fräskopf gewerkelt hat.

    Genaue Fachinfos direkt bei Dr. Geufke Tel. 03843/342541

    Tschüß Ralph

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    Hallo alle zusammen,

    ich hatte letzte Woche Dienstag ein Gespräch bei Dr. Meissner in Berlin (guter Freund von Dr. Fatemi) der auch mit Dr. Fatemi Diese Art von Absaugung durchführt.

    Nachdem ich ein 1 1/2 stündiges Beratungsgespräch mit Ihm hatte, wo er mir auf jeder Frage eine Antwort gegeben hatte (ob Saugkürretage mit Frässkopf oder ohne besser?,ob man danach woanders mehr schwitzt?, Mieder ja oder nein?) habe ich mich entschlossen,die Absaugung vorzunehmen!

    Dr. Wolter, hast Du den Dr. Meissner auch kennengelernt bei Dr.Fatemi als Du bei ihm gelernt hast?

    Habe meine OP am Dienstag den 6.Mai. Hoffe,dass alles gut läúft und ich unter den 90% ? bin,bei denen es trocken bleibt.

    Schöne Grüsse aus Hamburg
    Bianca L.

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    Hallo Namensvetterin,

    und ... mußt du ein Mieder tragen? Ist ja bei der warmen Jahreszeit nicht so angenehm. Und noch eine Frage, ein leidige: Was kostet der Eingriff?

    Wünsche dir jetzt schon gutes Gelingen
    Bianca

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    Hey,

    Mieder ist überflüssig,nach meiner Info,da es nur zwei sehr kleine Schnitte sind.
    Bekomme so`n Druckverband(Klebepflaster).
    Kosten ca.1300 Euro.

    Gruss
    Bianca L.

  • AW: Schweißdrüsenabsaugung

    von » 15 Jahre her


    hallo, ich bins mal wieder
    komme grad völlig gestresst von der schule...
    habe heute extra ein t-shirt angezogen und drüber ( ihr kennt sicher diese art wie neopren anzüge) so eine "jacke" hab ich an gehabt.
    was musste ich nach kurzer zeit geschockt feststellen???
    allles naß!!!!!

    man hat alles gesehen. mir war scheiß heiß aber ich konnte weder was dürber anziehen zum verdecken oder so( hatte ja nichts mehr dabei) weder konnte ich was ausziehen...

    es ist echt zum kotzen aber ihr wisst ja alle selbst wie das so ist.

    brauche bitte ganz ganz schnell eine sofortlösung.... eine die wirkt ( danach suchen wir ja alle ) aber habt ihr mir eine notlösung???
    scheiße ich will winter und dicke wollpullis!!!!

    wünsche euch trockene zeiten bis demnächst
    eure yule

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Iontophorese versagt

Rückenschweiß

Hyperhidrose an den Händen