Wer hatte bis jetzt Probleme mit der KK bei der suctionscürretage ? Wer hat dies wo machen lassen ? Gab es Probleme?
DENN:
Mir wurde erklärt, dass es noch nie Probleme bei der Kostenübernahme der KK gab! Denn eine Absaugung der Schweissdrüsen (da liegt der besagte Unterschied!) wird bei der KK als ambulante SchönheitsOP angesehen. Da eine suctionscürretage allerdings einen mind. dreitägigen Krankenhausaufenthalt mit sich zieht und nicht unter SchönheitsOP eingegliedert ist, übernimmt dies die KK problemlos.

Gruß
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...