Wer hatte bis jetzt Probleme mit der KK bei der suctionscürretage ? Wer hat dies wo machen lassen ? Gab es Probleme?
DENN:
Mir wurde erklärt, dass es noch nie Probleme bei der Kostenübernahme der KK gab! Denn eine Absaugung der Schweissdrüsen (da liegt der besagte Unterschied!) wird bei der KK als ambulante SchönheitsOP angesehen. Da eine suctionscürretage allerdings einen mind. dreitägigen Krankenhausaufenthalt mit sich zieht und nicht unter SchönheitsOP eingegliedert ist, übernimmt dies die KK problemlos.

Gruß
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage