Hitzewallungen nach der ETS-OP

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 14 years ago
Hallo zusammen,
ich wurde anfang Jahres operiert (Sympathektomie, da Schweiss-Hände). Seitdem habe ich extreme Wallungen beim Essen. Sobald ich was esse, wird mir so heiss im Gesicht, dann habe ich wieder kalt und es schüttelt mich...dann wieder heiss, usw, usw.
Kennt das jemand von euch? Geht das vorbei?
Ich bin so dankbar, dass ich die OP hatte, mein Leben hat sich komplett verändert...keine Angst mehr vor Hände geben, mit den Händen schaffen, etc. Endlich unbeschwert den Tag angehen...
Trotzdem mache ich mir ein bisschen Sorgen, wegen den Wallungen...
Bin für jede Antwort dankbar...
schönen Tag noch,
niki
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Hitzewallungen nach der ETS-OP

    von » 14 years ago


    Hallo niki,

    soweit ich weiß, ist das eine (vorübergehende?) Nebenwirkung!
    Es freut mich, dass es dir besser geht!
    Hoffe geholfen zu haben!

    Gruß

  • AW: Hitzewallungen nach der ETS-OP

    von » 14 years ago


    Hallo niki,

    ob das nur vorübergehend weiß ich auch nicht so genau. Ich habe aber schon einmal von jemanden gelesen, der dieses Problem hat.
    Wo hast du die ETS denn machen lassen ?

    Gruß Vincent

  • AW: Hitzewallungen nach der ETS-OP

    von » 14 years ago


    Hallo Vincent,
    ich habe die OP in Zürich machen lassen. Es hat alles super geklappt, wurde dort sehr gut behandelt. Kann es also nur empfehlen.
    Natürlich war es ein langer Kampf, bis die Versicherung gezahlt hat...

    gruss niki

  • AW: Hitzewallungen nach der ETS-OP

    von » 14 years ago


    Grüße an Niki,

    welchen Nerv (Ganglion) hast du durchtrennen lassen ? T3 ? Wird dir denn "nur" heiß im Gesicht oder schwitzt du da auch ?
    Aber freut mich, dass die Versicherung das bezahlt hat und das es dir dadurch wirklich besser geht. Du würdest also die Operation jederzeit wieder machen lassen ?

    LG Vincent

  • AW: Hitzewallungen nach der ETS-OP

    von » 14 years ago


    Hallo Vincent,
    ja, ich habe T3 durchtrennen lassen.
    Beim Essen wird mir "nur" heiss im Gesicht. Ich schwitze gar nicht mehr im Gesicht, nicht mehr unter den Achseln und natürlich nicht mehr an den Händen :-)

    Das kompensatorische Schwitzen tritt bei mir vorallem am Rücken und am Bauch auf. Das hat sich aber schon wesentlich verringert.

    Nach der OP hatte ich sehr lange starke Schmerzen an den Brüsten und in den Armen. Das war sehr unangenehm. Aber auch das ging vorbei...heute habe ich nur noch "Hautschmerzen" an den Oberarmen und Brüsten.

    Ich würde AUF JEDEN FALL die OP wieder machen lassen!!!!!!
    Egal, wie unangenehm und stark die Schmerzen nach der OP sind. MAN HAT KEINE TROPFENDEN HÄNDE MEHR....UND WAS GIBT ES SCHÖNERES, ALS TROCKENE HÄNDE ZU HABEN????

    LG niki

  • AW: Hitzewallungen nach der ETS-OP

    von » 14 years ago


    Hallo Niki,

    wohnst du auch in der Schweiz, oder hattest du andere Gründe es gerade da machen zu lassen ? Und wie alt bist du ? Ich bin 24 und werde wohl auch eine ETS bzw. ESB machen lassen, da ich dieses Problem anders nicht unter Kontrolle bekomme. Außerdem schränkt es mich immer mehr ein.
    Vielleicht auch an die anderen hier - Welche Ärzte sind denn wirklich zu empfehlen und von welchen würdet ihr abraten ?

    Muchas Gracias ...

    LG Vincent

  • AW: Hitzewallungen nach der ETS-OP

    von » 14 years ago


    Hallo Vincent,
    ja, ich wohne in der Schweiz.
    Ich bin vor ein paar Tagen 24 geworden.
    Tschüss...

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage