Sormodren habs aus probiert!

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 15 Jahre her
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Sormodren habs aus probiert!

    von » 11 Jahre her


    Hallo auch ich Schwitze mehr als Normal. Ich habe mir in der Apotheke aluminium Sulfat 20 % anmischen lassen reibe die stellen damit ein und es hift und hat keine neben Wirkung .es richt ganz kurze Zeit nach den alkohol mit das es Vermicht ist aber das geht nach ein Paaar Minuten vorbei .

  • AW: Sormodren habs aus probiert!

    von » 9 Jahre her


    Hallo

    Die beiträge sind zwar sehr lange her aber ich hoffe ihr könnt mir helfen. schwitze am ganzen körper brust abwärts sprich füße,beine po,rcken und am bauch der rest der bleibt achsel hände gesicht sind trocken wegen der op mit der nerven durchtrennung das führte aber dazu das ich jetzt halt an den anderen stellen sehr stark schwitze so sehr das man es durch die klamotten sieht also rücken bauch und an meiner hose sieht es so aus als hätte ich mir in die hose gemacht sehr unangenehm dann im bus oder egal wo deshalb wollte ich mal frag ob sormodren am ganzen körper hilft ?

    ich bin schon am ende meiner kräfte bin 19 mache mein abi da ist es eine qual im sommer zur schule anstatt an den unterricht denk ich an mein krasses schwitzen was die anderen denken und mache mir so viel mehr druck was dazu führt das ich mehr schwitze es hört einfach nicht auf auch wenn ich ganz normal auto fahre oder im park mit meiner freundin spazieren durch die stadt ist mein ganzer körper ein wasserfall.

    bitte i.was das hilft egal was egal wie hauptsache ich höre auf zu schwitzen

  • AW: Sormodren habs aus probiert!

    von » 9 Jahre her


    Hallo fako, Sormodren ist ein Acetylcholinhemmer, d.h. der Botenstoff, welcher die Schweißdrüsen aktiviert wird gehemmt, bzw. dessen Aufnahme an den Schweißdrüsen behindert. Dadurch schwitzt du insgesamt am gesamten Körper weniger. Da von dieser Wirkung auch alle anderen Drüsen des Körpers betroffen sind, bilden z.B. die Speicheldrüsen nicht genug Flüssigkeit. Folge ist die bekannte Mundtrockenheit. Das gleiche gilt für die Augen (Tränendrüsen) oder den Darmtrakt, wodurch es zu Verstopfung kommen kann.

  • AW: Sormodren habs aus probiert!

    von » 9 Jahre her


    Hey biggitensing,

    Danke für die Antwort habe mir am Freitag sormodren verwchreiben lassen nehme täglich 1 Tablette und es wirkt gestern kein Schweiß heute nichts also wirklich trocken zwar wie du sagtest auch mein Mund aber das ist dann mit nem kaugummi erledigt. Ich fühl mich jetzt wirklich viel wohler einfach nur glücklich morgen geh ich mir erstmal Klamotten auch in grau und die anderen Farben holen einfach mal wieder leben.

    Ich danke euch allen das ihr drüber geredet habt ich mir Informationen dank euch beschaffen konnte einfach Super und für die Antwort nochmal danke

    Sormodren beste überhaupt für mich dennoch werde ich hier weiter reinschauen auch anderen davon berichten einfach klasse danke an euch alle

    War echt am Ende ich weiß nicht wie oft ich deswegen geweint habe und nicht raus bin und keine Ahnung

    DANKE DANKE DANKE

  • AW: Sormodren habs aus probiert!

    von » 9 Jahre her


    ich gebe auf sormodren wirkte nur fur ne kurze dauer wird wohl nichts mit dem nicht schwitzen zu fruh gefreut sogar jetzt gerade ich sitze nur vor dem pc und es ist nicht mal warm oder so ganz angenehm und ich spure wie es an meinem rucken schon runterläuft
    ich versteh es nicht
    sormodren
    aluminiumchlorid zusammen und es bringt nicht dazu noch deos ich geh einfach nicht aus dem haus raus ist glaub ich die beste lösung

  • AW: Sormodren habs aus probiert!

    von » 9 Jahre her


    Hallo,

    ich leide seit meiner Kindheit unter HH am ganzen Körper. Es macht keinen Unterschied ob Sommer oder Winter.
    Durch meine jüngeren Bruder, der ebenso wie ich darunter leidet, bin ich an Sormodren gekommen. Ich nehme das Medikament jetzt schon einige Jahre. Dadurch ist meine Lebensqualität erheblich gestiegen.
    Ich kann allen die das Medikament nehmen nur empfehlen, es möglichst gering zu dosieren. Im Allgemeinen nehme ich Morgens erstmal eine halbe Tablette ein und im Laufe des Tages je nach Bedarf weitere. Ich habe gute Tage, dann komme ich mit einer halben Tablette pro Tag aus und schlechte an denen ich bis zu 3 Tabletten einnehme.
    Abgesehen von der Mundtrockenheit habe ich auch Sehstörungen und beiße die Zähne stark zusammen. Müdigkeit empfinde ich auch, allerdings hat es nach ca. einem Jahr nachgelassen.
    Je mehr ich nehme umso größer sind die Nebenwirkunken. Ich dosiere so, das das Schwitzen nicht ganz unterdrückt wird, denn ich bin der Meinung, das das auch nicht so gut sein kann. Ich schwitze mit meiner Dosierung nicht mehr als "normale" Leute.

    Ich bin froh, das ich dieses Medikament habe.
    Damit habe ich keine Ängste mehr mich unter die Leute zu mischen und ich habe mich dadurch auch beruflich weiterentwickelt.

  • AW: Sormodren habs aus probiert!

    von » 9 Jahre her


    Also ich hätte da eine Frage zu den Sormodren.

    Ich nehme seit einem dreiviertel Jahr täglich Sormodren zu mir. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass mein linkes Augenlid stärker nch unten hängt. Ist das eine Wirkung der Sormodren?

    Ein hängendes Augenlid soll ja ein Merkmal für ein Horner Syndrom sein und für eine Nervenschädigung sprechen. Wenn das durch die Tabletten zustande kommen könnte, sollte ich möglichst bald mit der Einnahme aufhören :unsure:

    Hyperhidrose, was für ein dummer Zufall!
    Der Sympathikus ist mir gar nicht sympathisch.

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen