Hallo! Ich habe mir mal Gedanken darüber gemacht welche 10 Tipps ich einem Hyperhidrose-Betroffenen geben würde um seine Grundeinstellung der Krankheit gegenüber zu richten oder zu verbessern (siehe PDF im Anhang).

Was meint Ihr? Sind diese Punkte zu hoch gegriffen, vielleicht sogar arrogant?

10 Gebote gegen Hyperhidrose
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    1. Begreife die Krankheit als Chance!
    Vielleicht wärest Du ein arroganter Arsch
    geworden, ohne diese Einschränkung, die
    Dich immer am Boden gehalten hat.

    das ist echt voll genial! ^^ bei mir könnte es sogar stimmen!:P

    Unter den Armen,Hände,Füße,Rücken manchmal Gesicht

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    hey :)

    das ist wirklich genial, solltest du sticky machen! das ist eine verammt gute arbeit und vor allem hilfe!
    da wird einem bewusst, dass unser admin plan von der materie hat ;)

    gruss,
    sant0s

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    Zu Punkt 1:
    Ich habe seltsamerweise immer das Gegenteil erlebt, d.h. ich wurde aufgrund meiner HH meist als arrogant abgestempelt...obwohl das gar nicht so gemeint war, ich wollte nur nicht von anderen angesprochen werden, weil ich nicht wollte, dass die meinen Gesichtsschweiß bemerken. Daher hab ich vielen einen Korb gegeben, oder bin einfach aufgestanden und weggegangen. Aufgrund meines Aussehens wurde ich dann schnell als eingebildete, arrogante Zicke abgestempelt... Hey, nicht dass ihr jetzt denkt, ich sei tatsächlich eingebildet, weil ich mich als hübsch bezeichne. B)
    Man benötigt aber doch ein gesundes Maß an Selbsteinschätzung. He he. Aber es stimmt, durch die HH habe ich mich immer "häßlicher" gefühlt, aber ich denke nicht dass ich ohne sie wirklich arrogant geworden wäre. Andererseits hätte ich die HH sofort jederzeit gegen etwas Arroganz eingetauscht. Da bin ich ganz ehrlich. :whistle:

    Gruß,
    Bugs

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    nau sehe es auch eher andersrum-wurde ständig als arrogant abgestempelt, weil Einladungen immer absagte oder wenn es ging bkoss nie jemand die Hand gab. Die Leute lästerten dann, dass wohl meine wäre was besseres und wendeten sich ab. In Bezug auf die HH war mir das ja nur Recht, aber fühlte mich immer einsamer und sehr unglücklich. Und das ganze richtig zu stellen war mir dann zu peinlich. jogibär

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    es ist aber immer noch ein unterschied, ob ihr arrogant gewirkt habt, oder ihr wirklich zum arsch geworden seid ;)
    ihr hattet ja einen "grund"... und dieser grund hat euch nunmal so wirken, aber nicht werden lassen... :)

    oder seh ich das falsch?

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    ja das sihst du richtig, bin und war nie arrogant. Solche Leute konnte ich noch nie leiden. Aber denke das ist nur etwas umsich die HH schön zu reden,denn es sind ja nicht alle die keine HH haben arrogant und alle die HH haben automatisch nicht arrogant! Denke es hat damit nix zu tun, wenn ein Mensch ein Arsch ist dann ist er es mit oder ohne Krankheit. LG jogibär:)

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    hey ;)
    ich finde dieses "schoenreden" geradezu perfekt in situationen, die man nicht aendern kann!!!
    klar, man kann nicht alles einfach schoenreden, aber im falle von hh die nunmal einfach ein problem fuer viele darstellt, sollte es doch soviel wie moeglich zum "schoenreden" geben um sich dem problem irgendwie stellen zu koennen. :P
    in vielen therapien bekommt man tips und tricks, die dir in bestimmten situationen mit kleinen tricks das leben auch "schoenreden", bzw es auch dadurch wirklich schoener machen da man sich dann besser fuehlt! und DSA ist doch der sinn des ganzen :)

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    Weiss nicht, sowas hilft mir nicht, es macht mich nur noch wütender wenn nix ändern kann und dann noch gut drüber rede. Wem es hilft okay... jogibär

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    klar, ist eine einstellungssache!
    ich persoenlich komme mit dingen besser klar, wenn ich sie erklaeren und, wie du schreibst, "schoenreden" kann ;)
    wie geasgt... es ist ja nicht so, dass jeder direkt arrogant wird, wenn er KEINE hh hat und jeder NICHT aarogant wird, wenn er hh hat :)

    ich kann von mir sagen, dass ich sehr spaet gelernt habe, menschen so zu akzeptieren wie sie sind.
    erst als ich meine ersten praktika in pflegeeinrichtungen geleistet hatte (schulpraktikum, zivi, ausbildung) und sehr lange in nem fremden, armen land gelebt habe, wurde mir bewusst, dass ich mit meinem problem SEHR gut dastehe :)

    gruss

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 11 Jahre her


    Hab's mir gerade einmal durchgelesen, mir sind 2 Tippfehler aufgefallen:

    Zu Nr. 6: Gelegentilich
    Zu Nr. 7: zurück, die wiederumDir

    Is nicht böse gemeint, aber ich denke, wenn man was wichtiges schreibt, ist man froh, wenn man Fehler wegmachen kann. (Zumindest in meinem Fall bin ich froh, wenn ich Tippfehler bemerke, bevor ich die Arbeit dem Prof gebe...^^)

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Arztsuche Behandlung mit Botox


wegen Schwitzen verzweifelt

Kostenübernahme KK

Bromhidrose Handhabung in Asien