Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 3 years ago


    Hallo Zusammen,

    erstmal bin ich froh dieses Forum gefunden zu haben.Ich bin 24 Jahre alt und leide seit meiner Kindheit an übermäßigem schwitzen.

    Schon im Kindergarten (Winter) fragte die Erzieherin meine Mutter wie ich denn im Sommer schwitze werde, wenn ich jetzt schon komplett nass bin.

    Ich betreibe sehr intensiv und regelmäßig Sport (Kampfsport und Fitness). Zudem nehme ich auch gerne an Laufveranstaltungen teil. Ich rauche nicht. Trinke sehr sehr selten (an Silvester zum anstoßen). Ich ernähre mich sehr diszipliniert nach einem Ernährungsplan (Gesunde fette, wenig Zucker, viel Eiweiß) und trinke sehr viel Wasser.

    Zu den 10 Geboten:

    Vieles trifft zu ...macht eigentlich aber auch nur , wie von vielen vor mir bereits erwähnt, eher traurig wie hilflos man ist.


    Ich schwitze sehr stark am Rücken und am Bauch. Eigentlich am ganzen Körper (weniger an Händen und Füßen).

    Wenn ich die Sonne nur kurz anschaue verwandel ich mich in Water-Men und schmelze dahin.

    Wenn ich mich auf nen Stuhl setze, zb in der Firmenkantine dann hinterlasse ich immer schön nen Abdruck von meinem Po.
    Ich bin dann meist so kreativ und wische beim aufstehen mit der Hose praktisch nochmal unauffällig längst über den Stuhl :laugh: :laugh: um den Abdruck etwas "abzuwischen".

    Peinlich wird's wenn Kollegen mich darauf ansprechen weil ich flecken auf dem T-Shirt habe.

    Sowas wie "Alter, was hast du da denn?"

    Ich habe mich bisher immer geschämt oder wurde wütend.
    Oft habe ich versucht meinen Verstand auszutricksen. Mir lief der Schweiß den Rücken runter...und ich habe zu mir selber gesagt " Ruuuuuhig,...so warm ist es garnicht...tief ein und ausatmen" aber irgendwann kapituliert man einfach und dann geht's erst richtig los.

    Was mir geholfen hat ist einfach offen dazu zu stehen.
    Das ist schweiß. Leide an einer Krankheit. Die gegenüber schämen sich dann schon fast weil Sie fragten und nehmen dann mehr Rücksicht.

    Seid stark. Steht dazu. Macht das beste draus.
    Es hätte schlimmer kommen können.

    Lieben Gruß
    Eggi :)

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 3 years ago


    hay hallo

    ich habe das gleiche problem wie du.. bin 21 jahre rung leide an HH rucken bauch poo und extremm am kopf ....
    man sagt immer stark sein aber das geht einfach nicht egal wo ich bin alle schauen mich an habe wassserhan dicke tropfen im gesicht und das bestimmt 1000 stück alles nass =( selbst beim nichts tun heute zb sitze hier und bin tottal am abschwitzen und die sonne scheint hier heute nichtmal eher alles grauu =(( gestern abend liege im bett und kann nicht schlaffen weil ich so schwitze ..ihregenwann wen ich zu übermüdet bin schlaff ich den endlich ein ..=(( es muss doch mittlerweile lösungen geben die wissenschafft ist so weit heutzutage und den bekommen die nichtmal schwitzköppfe in den griff megaaa traurig ... da ich kopfschwitzer bin kommen so gut wie keine operationen in frage und tabletten wie vagantin damerke icxh nichts von... hab morgjn fruh termin beim hausarzt und werde ir sormodren verschreiben lassen ..hoffentlich wird das mir etwas bringen .... aber angehnem das hier alles zu lesen schade das die kommis 7 jahre usw her sind .... gibt es heutzutage nicht so viele schwitzer mehr ? aber das kann ja nicht bin hilflos und verzweifelt habe schon diaknostizierte depression =(
    wo sind die schitzer =)?

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 2 years ago


    Also zu regel1: Gerade durch das Gesichtsschwitzen wurde ich oft als arrogant abgestempelt, weil ich in bestimmten Situationen besonders mit neuen Leuten einfach schnell gehen musste, weil ich merkte, dass ich zu schwitzen beginne. Sobald das passiert, werde ich schrecklich angespannt und das Schwitzen wird dadurch schlimmer, dann steh ich auf und geh unter einem Vorwand. Das ist einfach nur schrecklich, man wird zum komischen, nicht sehr sozialen Menschen abgestempelt, dabei hält man es einfach nur nicht aus. Meiner Freundin habe ich erklärt, dass ich bei Wärme und Aufregung unter facialer Hyperhidrose leide und durch ihr Verständnis schwitze ich viel weniger oder fast gar nicht mehr. Wenn ich entspannt bin, dann geht es gut, aber wie soll man sich denn da entspannen, man wartet ja nur darauf, dass man wieder mit dem Schwitzen beginnt und ab dann ist es ein Selbstläufer.

  • AW: 10 Gebote für Menschen die unter HH leiden

    von » 2 years ago


    ...naja, "man", also ich und Ihr alle, wir können uns auch den Mist, die HH, schön reden... Schwachsinn, meines Erachtens! Allein schon der Vergleich mit einen Rollstuhlfahrer. Klar, der im Rollstuhl braucht sich nicht schämen, weil ja alle wissen, dass es eine Krankheit ist, die Ihm dort reingebracht hat! Aber mein Gegenüber, der/ die/ das weiß nicht warum ich schwitze UND genau das ist ja das Peinliche! Wie soll es mein Gegenüber auch wissen, wenn es selbst Ärzte gibt, die Fragen: "was ist Hyperhidrose??"
    Zudem ist es einfach unangenehm am eigenen Körper, dieser eklige Schweiß!

    Also lieber Herr Ballweg, danke für die "tollen" Tipps, die bei mir im Papierkorb landen!

    Lieber Realist, als ein dummer Optimist!

    Selbsthilfegruppe, wer hat Interesse??? Einfach private Nachricht schreiben ;)

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen