hallo,

nehme AHC jetzt schon ein paar Wochen und das schwitzen ist auch weniger geworden. Am Anfang habe ich es jeden Tag benutzt und jetzt wollte ich es mal auf 2 mal die Woche reduzieren. Ich habe es zwei Tage nicht genommen und heute schwitze ich wieder mehr. Meine Frage, kann ich es auch weiterhin jeden Tag benutzen oder ist das nicht so ratsam?

HH unter den Achseln, sehr gering an Händen
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: AHC - Anwendung reduzieren???

    von » 12 Jahre her


    Es ist kein Problem. Bei den meisten Kunden klappt das mit dem Reduzieren recht gut, was diese natürlich freut.

    Leider scheint es bei Dir nicht so zu sein. Ich würde es aber einfach immer mal wieder versuchen.

    Kann ja sein, dass Dein Organismus derzeit irgendwie in einer Außnahmesituation steckt und vielleicht nächsten Monat alles anders aussieht?

    Einfach testen!

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: AHC - Anwendung reduzieren???

    von » 12 Jahre her


    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde das dann wohl so machen und vielleicht klappt es dann halt erst später. :)

    HH unter den Achseln, sehr gering an Händen

  • AW: AHC - Anwendung reduzieren???

    von » 12 Jahre her


    Ich hab dazu auch gleich noch eine Frage: Wie lange reicht so eine Packung (30 ml) ca.?

    Ich hab mir heute AHC 20 classic bestellt und bin schon gespannt, wenn ich dann Ende der Woche endlich damit beginnen kann.

  • AW: AHC - Anwendung reduzieren???

    von » 12 Jahre her


    Ich habe meins jetzt ca. 4 1/2 Wochen und es ist noch ungefähr halb voll. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich es täglich benutze und mir mal ausversehen ein paar (viele) Tropfen zu viel rausgekommen sind, weil ich zu stark gedrückt habe. Aber ich glaube, dass ist bei jedem unterschiedlich, wie lange so eine Flasche hält. Muss aber auch noch sagen, dass ich nur 30ml zum probieren bestellt habe und gestern mal auf Vorrat schon die 50ml. Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch so gut hilft, wie bei mir oder auch anderen.;)

    HH unter den Achseln, sehr gering an Händen

  • AW: AHC - Anwendung reduzieren???

    von » 12 Jahre her


    Bei einer Anwendung unter den Achseln kommst Du mit 30ml gut ein halbes Jahr hin. Viele die nach ein paar Wochen reduzieren können sogar weit über ein Jahr.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: AHC - Anwendung reduzieren???

    von » 12 Jahre her


    Vielen, vielen Dank!!!!

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Schwitzen auf Arbeit.. Psychisch?
Was hast Du denn bereits an Tipp oder besser Mitteln ausprobiert?Oft gibt es eine riesen Diskrepanz zwischen dem was gefühlt versucht und dem was wirklich versucht wurde.

Psychisches Schwitzen?
Leider kann man in viel zu vielen Fällen einfach vergessen, was Dermatologen empfehlen. Das Problem bei Ärzten ist aus meiner Sicht, dass diese einfach irgendetwas empfehlen / verschreiben, auch wenn sie eigentlich gar keine tiefergehende Ahnung...

Saalio Iontophorese Gerät
Kürsat Kizilay schrieb:Ja tun Sie , ich merke irgendwie keine Besserung herr Ballweg .. , denken Sie ,dass es sich noch  bis zum kommenden Sonntag bessern wird ?    Diese Frage zeugt von spürbarem Stress. Dieser ist jedoch leider kontraproduktiv...