Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: einige fragen und ob ihr mir helfen könnt

    von » 9 years ago


    Richtig. Steiger dich jetzt bloß nicht da rein!
    Ich finde es auch schlimm mit dem Schwitzen am Gesäß, aber ich finde es immer noch angenehmer als das richtig schlimme Schwitzen unter den Armen und an den Händen und Füßen, das ich früher hatte. Im Winter habe ich fast gar kein Problem damit, und im Sommer muss ich halt immer gut darauf achten, was ich anziehe. Viele bunte Hosen sind tabu, viele Röcke auch, aber ich mache trotzdem weiter mit AlCl, weil ich mich damit insgesamt viel besser fühle als vorher.

  • AW: einige fragen und ob ihr mir helfen könnt

    von » 9 years ago


    haaalllo :)
    ich wollte nochmal was von mir hören lassen...
    also das deo aus der apotheke hilft soooo gut , ich schwitze gar nicht mehr,sogar beim sport kein kleines bischen mehr .
    Was das für ein Lebensgefühlt ist uiuiuiii:woohoo: ......, bin viel selbstbewusster und fühle mich einfach pudelwohl in meiner haut :P .
    Viele haben mir schon gesagt das ich mich total positiv verändert hätte, wäre nich mehr so stil, offener und unternehmungsfreudiger etc ;).
    Seh auch mitlerweile wieder sehr entspannt aus meine augenringe sind weg ; ].
    war heute shoppen und endlich das kaufen was ich wollte und was mir auch wirklich gefällt :silly: .

    Ich wünsche allen hier im Forum das es euch auch bald so prima geht wie mir, und ein wirksames mittelchen findet , ich drücke euch die daumen ganz ganz fest :side: !!!Kopf hoch :kiss:
    liebste grüße...

    danke an die leute die einem zuhören(:

  • AW: einige fragen und ob ihr mir helfen könnt

    von » one year ago


    Das freut mich, dass es dir besser geht. Bei mir ist es leider noch nicht soweit, auch meine Augenringe sind an manchen Tage ganz furchtbar. Ich schätze, dass mit dem Spiegel zur Seele stimmt irgendwie. Ich habe gelesen [Link vom Admin entfernt], dass Schwitzen auch Augenringe verursachen kann, da der Körper insgesamt weniger Flüssigkeit hat und sich das an der dünnen Haut unter den Augen schnell zeigt. Meinst du, dass daher deine Augenringe kommen könnten?

    LG Sabine

  • AW: einige fragen und ob ihr mir helfen könnt

    von » 3 months ago


    Hey! Ich verstehe dich - ich bin 15, und schwitze seit 4 Jahren(!!)sehr extrem. Anfangs war es noch in Maßen, mittlerweile kann ich eigentlich nicht mehr Bahn/Bus fahren, weil ich wenn der Raum nicht gekühlt ist sofort extreme schweißausbrüche im Gesicht bekomme. Ich fühle das so richtig auf meiner Haut, und in dem Moment will ich am liebsten wegrennen und einfach heulen, weil ich mich so ekelhaft und abstoßend finde. Ich kenne niemanden, der so stark schwitzt wie ich. Zuhause allerdings ist das absolut kein Problem - da mache ich teilweise sogar im Sommer die Heizung an, weil ich friere. In der Schule und generellen Öffentlichkeit schwitze ich aber bei kleinster Anstrengung und Temperaturveränderung. Ich habe das vor ein paar Jahren meiner Mutter erzählt, war beim Arzt aber der stelle nichts fest. Mittlerweile bin ich überzeugt, dass das Schwitzen an einer Art sozialen Angst und mentalen Problemen liegt. Ich bin allerdings ratlos, was ich machen kann, da ich mich so schäme dass ich nicht darüber reden will. Danke aber, dass du hier etwa geschrieben hast, denn es erleichtert mich zu wissen, dass ich nicht die einzige in meinem Alter bin, die dieses Problem hat. Dir viel Glück, dass du bald eine Lösung flndest und es besser wird!

  • AW: einige fragen und ob ihr mir helfen könnt

    von » 3 months ago


    Hallo. Gegen Schwitzen im Gesicht würde ich Dir als ersten Schritt ein hoch dosiertes aber hautschonendes (sensitives) Antitranspirant empfehlen. Hochdosiert (um die 20 %) sollte es auf jeden Fall sein, da der Mensch im Gesicht relativ viele Fette und Talg absondert, was dem Antitranspirant eine gewisse Stärke abverlangt.

    Unter der Suchphrase "Antitranspirante im Vergleich" findest Du im Netz eine sortierbare Liste der gängigsten Antitranspirante. Sortieren kannst Du diese z. B. nach der Höhe der Wirkstoff-Dosierung in %.

    Achte einfach auf eine Tropfflasche, denn ein RollOn oder eine Sprühflasche sind für die Anwendung im Gesicht nicht optimal (eigentlich für kaum eine Anwendung, außer für größere Flächen wie den Rücken oder die Beine).

    Achte ebenfalls auf die Verwendung pflanzlicher Zusatzstoffe, die dem Antitranspirant eine verbesserte Verträglichkeit bescheren. Du möchtest im Gesicht ja sicher nicht mit unangenehmen Reizungen oder Rötungen oder Pusteln zu kämpfen haben.

    Als Alternative gibt es noch die Leitungswasser-Iontophorese, zur der ich Dich auch gern beraten kann, wenn Du mit den Erklärungen im Netz nicht klar kommst.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen