So ich wende mich jetzt auch einfach mal ans Forum weiss nicht recht was ich machen soll.

Zu meiner Person:
Ich bin 24 Jahre alt, ca 180 gross, 74 Kilo schwer. Ich macheregelmässig Sport 4-5 mal die Woche. Ausdauer und Kondition sowie Kraftraining.
Ich rauche täglich eine Schachtel Zigaretten und trinke mir mal gerne einen am we wenn ich mal feiern gehe.

Mein Problem is an für sich nicht das Schwitzen an sich,würde sagen das es normal ist bis unterdurchschnittlich.Achselbereich Brust Rücken so gut wie immer trocken auch ohne Deo.

Das einzige was mich belastet ist das ich Schwitze wenn ich nur leicht gewürtzte Speisen zu mir nehmen.Currywurst,Döner,Tomatenketchup,Pommes,alles wo es nur ein wenig Würze gibt.Manchmal denke ich das es eventuell Psychisch ist denn mir ist aufgefallen wenn ich vor einem Laden stehe wo es stark gewürzte Speise gibt das allein der Gedanke dieses Kribbeln im Gesicht hervorruft.

Der Schweiss im Gesicht tritt meist unter den Augen im Wangenbereich auf und über dem Mund wo der Bart ist.
Dann auch auf der Stirn.

Was meint ihr was kann das sein?Ist es wirklich Psychisch? Mit anderen Leuten in der nähe hat das ganze nix zu tun. denn mir ist aufgefallen das ich Genau so sehr schwitze wenn ich meine Currywurst alleine esse zu hause oder halt draussen in der Stadt.

Was ich auch beobachten konnte was vielleicht Interessant ist , ist das wenn ich feiern gehe und stark betrunken bin essen kann was ich will ohne das dieses Phänomen auftritt.

Es geht nun schon seit gut 3-4 Jahren so. und ich weiss nicht so recht was ich machen soll. Es belastet mich schon ein wenig und Angst habe ich auch vor Situationen wie mit den Schwiegereltern oder so ins Restaurant zu gehen oder mit einem neuen Date.Mir ist es recht peinlich auch wenn mir andere sagen mach dir nix draus wisch es einfach weg oder is doch nicht so schlimm.

Mein Hausarzt riet mir einfach auf gewürzte Speise zu verzichten aber das kann es ja auch nicht sein oder ;)?

Würde mich freuen wenn ich ein paar Antworten von euch bekommen könnte.Das erste mal das ich mich an ein Forum wie dieses Wende.....

Vielen Dank im Vorraus

Euer Tobias
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Könnt ihr mir helfen?!?!Schwitzen bei Essen(Würze)

    von » 9 years ago


    mhm hier kann mir wohl keiner helfen was

  • AW: Könnt ihr mir helfen?!?!Schwitzen bei Essen(Würze)

    von » 9 years ago


    Hallo MisterT85,

    es tut mir Leid, dass auch ich dich enttäuschen muss, was Ratschläge oder ähnliche Erfahrungen angeht, aber ich wollte zumindest mal fragen, ob du schon mal einen Test auf Lebensmittelunverträglichkeit machen lassen hast. Ich würde es nicht ausschließen, dass es psychisch ist, so wie du es beschreibst, aber bei mit z.B. spielt die Psyche gerantiert auch eine große Rolle und trotzdem lässt sich das Problem des Schwitzens nicht darauf reduzieren.
    Ich habe früher auch Unverständnis bei Ärzten erlebt und kann mir ganz gut vorstellen, wie du dich fühlst, wenn sie dir sagen, du solltest einfach nichts Gewürztes essen, aber ich denke, so schnell solltest du nicht aufgeben.
    Andererseits solltest du unbedingt lernen, die Angst vor dem Schwitzen zu verringern. Das ist natülich super schwer, aber wie du schon selbst sagst, wird es natürlich umso schlimmer, je mehr Angst du hast. Und wenn deine Freunde es schon mal so akzeptieren, dann ist das doch richtig viel Wert. Versuche, mit ihnen gemeinsam darüber zu lachen.
    Ich wage nicht zu behaupten, dass es so einfach sei - ich selbst habe große Probleme damit, anderen von meiner Krankheit zu erzählen und sie so locker zu nehmen, wie ich es dir empfehle, aber ich habe eben das Glück, dass ich an Stellen schwitze, die nicht so direkt sichtbar sind (wenn ich entsprechende Kleidung trage) aber andererseits habe ich das Pech, dass ich nicht so genau vorhersagen kann wie du, wann ich schwitzen werde.
    So, nun weiß ich auch nicht mehr weiter. Schreib doch mal, was dir zu meinen Gedanken einfällt.

  • AW: Könnt ihr mir helfen?!?!Schwitzen bei Essen(Würze)

    von » 9 years ago


    Hey schön und danke erstmal für deine Antwort

    Antwort auf Lebensmittelverträglichkeit habe ich bisher noch nicht gemacht.Vielleicht sollte ich mal schauen ob ich einen Arzt finde der sich mit solchen Problemen besser auskennt.

    Das meine Freunde es wissen und akzeptieren stimmt so nicht ganz. ich versuche es immer so gut es geht zu umgehen so das sie es meist gar nicht mit kriegen.

    Damit abfinden will ich mich irgendwie nicht.
    würde es auf jeden Fall gerne ändern wenn es denn eine möglichkeit geben würde.

    MFG Tobias

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage