Ich brauche endlich Hilfe!

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 7 years ago
Hallo mein name ist sascha ich bin 31 jahre alt und leide seid 15 jahren unter hh im axelbereich! es ist bei mir wirklich sehr sehr viel schweiss der den ganzen tag mir unter den armen ins t shirt läuft! man kann sagen das ich jede e sekunde merke wie ein tropfen runterläuft, und wenn ich ein shirt trage sind nach 10 min 20 cm große flecken zu sehen! alcl habe ich auch schon benutzt und es hilft zwar aber nicht richtig! wenn ich es ne woche lang jeden abend anwende und vor schmerz nachts nicht schlafen kann habe ich dann tagsüber nur 5 cm große flecken. also für mich keine zumutbare situation!! komischerweise stinkt auch mein schweiss überhaupt nicht, das ist zwar gut aber wunderte mich schon immer! also ich wohne jetzt seid 2 monaten in berlin und will dieses problem endlich angehen und endlich wieder schweissfrei leben! da ich mich noch nicht sehr lange mit dem thema hh beschäftige wäre es super wenn mir hier einige fragen beantwortet würden! wie sieht es mit einer kostenübernahme von der kk aus? da ich nicht gerade reich bin wäre ich auf eine kostenübernahme angewiesen! ich bin bei der aok berlin brandenburg! gibt es in berlin einen sehr guten arzt dem ich wirklich vertrauen kann das es mir hilft? es wäre sehr schön wenn ihr mir helfen könntet mich endlich von den fesseln der hh zu befreien! ich danke allen im voraus!
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage