extremes schwitzen

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 7 years ago
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: extremes schwitzen

    von » 4 years ago


    Hi Messi,
    mit bestimmten Situationen hat es denk ich nichts zu tun.
    Ich schwitz Sommer wie Winter.Im Sommer natürlich stärker.ich schwitz z.B. stark auf der Stirn wenn ich mal n paar Meter in die Stadt gelaufen bin und dann z.B. in ein Geschäft tein geh.brauch dann so 10 Minuten bis ich mich n bissl an den Temperaturunterschied anhepasst hab.auf der Arbeit schwitz ich oft gar nicht bis sehr wenig...selbst im Sommer ist es da manchmal erträglich.Irgendwie ists mit dem Schwitzen am schlimmsten wenn ich steh.
    Zur Zeit ist es am Po am schlimmsten...das ist auch das unangenehmste.
    Ein bisschen hab ich das Gefühl,als hätte die Akupunktur in soweit was gebracht,das es am Rücken,der Stirn und unter den armen n bissl besser geworden ist ( selbst im fitnessstudio komplett trockener rücken und manchmal sogar trockene arme.mein trainingspartner hat manchmal schweißperlen auf der Stirn wo ich noch gar keine Anzeichen habe...an nächstem Tag lanns allerdings scho wieder ganz anders sein) und dafür aber am po schlimmer.
    Es ist für mich,wie wahrscheinlich für jeden hier,echt ein riesen Problem :(
    Hab sogar mal an einer Jyperhydrosesprechstinde und einer Studie zum Test von Vagantin teilgenommen...ohne Erfolg.Mein Hausarzt sagt nur "Ja manche schwitzen halt weng mehr,des ist halt einfach so.Das wird ma auch net weg bekommen" aber er versteht auch net wir sehr mich des eig belastet.Einzig die TCM Ärztin versteht moch etwas...aber auch die ist mit ihrem Wissen am Ende :(
    Wünsch euch einen halbwegs schweißfreien Tag!
    Gruß Ceylon

  • AW: extremes schwitzen

    von » one year ago


    Also ich hab immer sehr stark ab einer Temperatur von 19 bis 20 Grad an der Stirn, dem Kopf und allgemein am Oberkörper geschwitzt. Auch unter den Armen. Oder wenn ich nervös war... Das nervt natürlich sehr und schränkt total ein. Hat mein Lebensgefühl auch stark gemindert :-(

    Hab aber nun dieses Jahr AHC20 ausprobiert. Das ist eine Lotion. Man gibt die auf die schwitzende Bereiche mit einem Pad. Ich mach das auch zwischen den Haaren. Im Nacken und unter den Armen.
    ADMIN: Link entfernt

    Der Nachteil: es juckt nach dem auftragen sicherlich 20 Minuten schon bisschen arg aber nach 2 Tagen habe ich nicht einen Tropfen mehr geschwitzt. Richtig gut :)

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen