Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » 7 years ago


    Hey Leute,

    danke, dass ihr so schnell auf meine Frage reagiert habt. Ihr habt mir sehr geholfen, denn nach euren ganzen Erfahrungen habe ich mich entschieden, die Finger von der OP zu lassen. Denn ich hab nur das Problem mit den Achseln, sodass ich selten die selben Sachen 2 Tage nacheinander anziehen kann. Nach einem Tag tragen müssen die Sachen in die Wäsche. Es kommt ab und zu aber vor, dass ich einen Tag nicht schwitze, man freue ich mich dann immer :cheer: (ist wohl davon abhängig, was für Stoff). Meine Hände sind zwar immer kalt, aber nicht wirklich nass, ab und zu mal einwenig feucht, aber damit kann ich leben.
    Wenn ich das alles lese, eine Seite schwitzt, andere nicht, Beine, Bauch, Rücken. Das finde ich genau so schlimm :dry:
    Schade eigentlich, hab echt gedacht, ich könnte es loswerden.
    Aber ich werde jetzt erstmal mit dieser "Elektrotherapie" (oder so ;) )versuchen. Vielleicht bringt es was.

    Hat denn jemand auch nur gute Erfahrungen? Sodass nach der OP das Ergebnis erzielt wurde, wie erhofft?

    LG Viktoria

  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » one year ago


    Hallo zusammen,

    ich habe einen etwas längeren Bericht geschrieben, um meine Erfahrungen mit meiner Sympathikus OP zusammenzufassen und auch andere Themen und Erfahrungen im Zusammenhang mit meiner Hyperhidrose mitzuteilen. Ich rate allen, die über eine OP nachdenken, dies wirklich gründlich zu überdenken. Vielleicht kann mein Bericht für den ein oder anderen eine Entscheidungshilfe sein!

    http://bit.ly/2cDSUSj

    Liebe Grüße
    Jonas

  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » one year ago


    Hallo

    Ich habe mich letzte Woche Mittwoch operieren lassen. ..seitdem schwItze ich vermehrt unterhalb des Brustkorbes...es ist ertäglich besser als das lästige Kopf schwitzen...mein Arzt hat mir vor der Operation gesagt das dieses kompensiert Schwitzen aber nach einem Jahr nachlässt

    Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf. ..solltes du auch nicht machen

    Mfg Nadine

  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » one year ago


    Hallo du...ich habe mich in Bielefeld beim Klinikum für Thoraxchirurgie beim Dr. Beshay operieren lassen. ..vielleicht ist es nicht so weit für dich entfernt

  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » one year ago


    Hi Dini , ich bin der Dietmar und schwitze extrem schon seit dem ich auf der Welt bin , aber nur auf dem Kopf !!! Ich muss manchmal eigentlich gar nichts machen und es tropft trotzdem vom Kopf . Wenn ich staubsauge , allgemein sauber mache , Fenster putze usw. schwitze ich so auf dem Kopf oder vom Kopf , das außenstehende Menschen denken würden , ich komme gerade vom 10000 Meterlauf !!! Wie gesagt , wenn ich auch nur ganz ruhig im Kino oder Theater sitze , läuft mir der Schweiß bzw. tropft mir der Schweiß nur so den Kopf herunter . Weshalb ich Dir das schreibe : Weil es hier fast nur "Händeschwitzer" gibt und Du ein "Kopfschwitzer" bist . Ich recherchiere gerade , welcher Arzt schon viele derartige Operationen erfolgreich durchgeführt hat . Kannst Du mir bitte deine Erfahrungen etwas genauer mitteilen ??? Für deine Bemühungen dankend im voraus Dietmar :woohoo:

  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » one year ago


    Hallo Dietmar...ich habe mich in Bielefeld beim Dr. Beshay operieren lassen..mir hat die Op sehr gut geholfen. ..nur habe ich jetzt kompensieres SchWitzen abseits des Bauchnabels aber dies soll innerhalb von einem Jahr weg gehen

    Ich suche noch mein Prospekt. .wenn ich es finde sende ich es dir zu

    Gruß Nadine

  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » one year ago


    Ich kann es nicht Hochaden...es ist die Thoraxchirurgie in Bielefeld...evangelisches KrankenHaus für ThoraxChirurgie
    Burgsteig 15 in 33617 Bielefeld
    Telefon 0521-772-77495

    Vielleicht hilft dir das schon

    Gruß Nadine

  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » one year ago


    Hallo Nadine , vielen Dank für deine Antwort . Ist es wirklich so , das Du nicht mehr auf dem Kopf schwitzt bzw. das Dir kein Schweiß mehr vom Kopf tropft ??? Bist Du privat Krankenversichert ? Ich werde mal zu Bielefeld googeln - Danke . LG Dietmar

  • AW: Hat jemand Erfahrungen mit der Hyperhidrose-OP?

    von » one year ago


    Hallo Dietmar

    Seit der Op bin ich an Händen. ..Achseln und Kopf komplett trocken. ..null Schweißbildung...jetzt ist die Kopfhaut leicht trocken. ..habe ein Shampoo gegen trockene Kopfhaut gekauft. ..hilft auch sehr gut

    Nein bin nicht Privat versichert. ..ich habe ein gutes Schreiben von meinem Hautarzt bekommen. ..ein Vorgespräch in Bielefeld gehabt und ein gutes Schreiben vom Dr. Beshay bekommen. ..dies bei der Krankenkasse eingereicht und nach 3 Wochen bekam ich die Genehmigung. ..kurz in Bielefeld angerufen zwecks eines Termins und es ging echt schnell mit dem Termin. ..War 4 Tage im Krankenhaus und beide Seiten wurden in der Op gemacht und es ist wie ein kleines Wunder

    Gruß Nadine

    Bedankt von: Nora

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen