Schweissdrüsen Absaugung

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 7 years ago
Ich habe mir in der Klinik für Dermatologie und Phlebologie in Stuttgart - Bad Cannstatt, die Schweissdrüsen Absaugen lassen. Bin echt zufrieden. Habe das Problem viel zu lange vor mich her geschoben. Hätte den Schritt schon viel früher wagen sollen.

LG Freundin333
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Freundin!

    Ich habe schon davon gehört, dass man sich die Schweißdrüsen absaugen lassen kann.Hattest Du Probleme nach diesem Eingriff?

    Alles Gute Liane

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Liane,

    ich hatte schon blaue Flecke davon getragen. Hat etwa eine Woche lang gedauert bis diese wieder weg waren. Ein leichts ziehen hatte ich auch, aber ich konnte sogar arbeiten gehen.
    (Bürojob)
    Aber das Beste, trocken war ich nach einer Woche schon.

    Grüße Freundin333

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Freundin,

    die Gewissensbisse plagen mich trotzdem diesen Schritt zu gehen.
    Wie lange dauert dieser Eingriff?

    Viele Grüße Liane

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Liane,

    wieso plagen dich Gewissensbisse? Hast du schon andere Möglichkeiten ausprobiert?

    Ich selbst habe mir vor 5 Tagen die Schweißdrüsen entfernen lassen. In München bei Dr. Fatemi.Dort waren alle sehr nett.

    Die Op selbst dauert nur 5-10 min ( also die Absaugung selbst)
    Insgesamt dauert es ca 1 Stunde mit Vorbereitungen etc.
    Zu Anfang bekommst du eine Betäubungsspritze, dann wird dir in jede Achsel eine spezielle Lösung gespritzt. Das spannt etwas und ist ein komisches Gefühl, aber wirklich nicht schlimm.Das muss dann ca 15 min einwirken und dann kommt schon die eigentliche OP.Du spürst keine Schmerzen, nur die ruckartigen Bewegungen...Dann wird dir ein dicker Verband angelegt(da noch ezwas von der Flüssigkeit ausfließen kann)
    Du musst jemanden mitnehmen zur OP, da du danach nicht Autofahren kannst. Der Verband ist etwas unangenehm, weil er so dick ist.Den kannst du aber gleich am nächsten Tag abnehmen. Dann kommt meiner Meinung nach der unangenhemste Teil des ganzen...das Kompressionshemd, dass du dann für eine Woche tragen musst.Das ist sehr eng und kann dich schon wirklich nerven.Aber das geht ja schließlich auch vorbei...
    Ansonsten: du bekommst Blutergüsse, evtl Hautabschürfungen und hast unter jeder Achsel 2 kleine Löcher, durch die die Kanüle eingeführt wird (die sind aber wirklich sehr klein)

    Bei mir ist schon jetzt-nach 5 Tagen- alles sehr gut verheilt und ich hatte keine Schmerzen.

    Ich hoffe, dass mit dieser OP nun mein 10jähriges Leiden vorbei ist.
    Bis jetzt bin ich vollkommen trocken und hoffe das bleibt auch so.

    Viele Grüße

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Liane,

    entschuldige die späte Antwort von mir, aber war die letzten Tage im Urlaub. Aber ich sehe es hat dir schon jemand geantwortet.
    Bei mir hat auch der Eingriff, den ich in der Klinik für Dermatologie und Phlebologie in Stuttgart - Bad Cannstatt machen lassen habe (Dr. Merkert), etwa 20 min. gedauert. Alles zusammen , mit den Vorbereitungen (Betäubung) und das Verbinden danach, eine gute Stunde.

    Liebe Grüße

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Freundin 333,

    hat die Krankenkasse in deinem Fall die Kosten für die Absaugung übernommen?
    LG, Franca

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Freundin!

    Wie hast Du Dich vorher informiert über diesen Eingriff?

    Liebe Grüße

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo zusammen,

    möchte mir auch die Schweißdrüsen entfernen lassen. Meine Krankenkasse übernimmt dies sogar höchstwarscheinlich B)

    Jetzt möchten die aber gern einen Schweißmengen Test haben und ob man es glaubt oder nicht (ich wohne in Berlin) es gibt irgendwie keinen Arzt der das durchführt. Sogar meine Krankenkasse hat schon gesucht und mir zwei Adressen zugeschickt wo ich angerufen habe. Kennt einer von euch einen Arzt in (der Nähe von) Berlin an den ich mich wenden kann? :S

    Danke im Voraus

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Franca,

    meine Kasse hat nichts übernommen. Aber letztendlich egal. Ich bin so froh dass ich es machen lassen habe.

    Grüße Freundin333

  • AW: Schweissdrüsen Absaugung

    von » 7 years ago


    Hallo Liane,

    informiert habe ich mich schon früh im Internet.
    Ausschlaggebend war aber der Beitrag auf RTL bei Stern TV, wo Dr. Merkert von der Stuttgarter Klinik zu Gast war und über die neue Methode der Schweißdrüsenabsaugung erzählte.
    Stuttgart ist in meiner Nähe und dann habe ich mich direkt dort in der Klinik informiert. Die haben ja auch eine Internetseite, wo einiges an Informationen drin steht.

    Grüße Freundin333

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage