Meine Geschichte

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 10 Jahre her
Hallo an alle auf dieser Seite!

Ich habe mich angemeldet um meine Geschichte zu Erzählen!

Bei mir hat alles mit 14 angefangen. Erst war es nur leichtes Schwitzen aber mit der Zeit wurde es extrem. Soziale Kontakte hat Ich dort auch noch aber Ich habe es vermieden die Hand zu geben und mit 14 nimmt man es auch noch nicht so wahr.

Ich wechselte die Schule um mein Abitur zu machen aber dort war es schon so das Ich mich mehr und mehr zurück gezogen habe. Habe meistens allein gesessen und dann nur am Fenster!
Die sozialen Kontakte hab Ich eingeschränkt.
Dieses hat auch Einfluss auf meinen Abschluss gehabt.

Ich schwitzte seit über 10 Jahren extrem an Füßen, Händen und unter den Axeln.
Ich habe auch schon etliche Ärzte aufgesucht! Aber es brachte nichts.
Schuhe muss Ich alle 3 Monate spätestens neu kaufen. 5 mal täglich mindestens das T- Shirt wechseln.
Ich Vermeide es auf menschen zu zugehen usw..
Und so vergeht jeder Tag wo man sich fragt warum trifft sowas mich.
Ich habe zwar eine Freundin die das Akzeptiert aber Ich bin so unzufrieden mit mir! Und Ich denke das jemand der nicht daran leidet es auch nicht verstehen kann.

Und jetzt bin Ich 28. Ich habe fast keine Sozialen Kontakte mehr zu Freunden. Ich war seit 10 Jahren vielleicht 4 mal in einer Disco. Gehe wenn Ich abends weg gehe nur in Ruhige Lokale.

Es ist so scheiße das mein Selbstbewußtsein schon am Boden ist!

Ich Suche jetzt in Berlin einen Arzt der mir helfen kann!
Kennt jemand einen Arzt oder hat Erfahrungen zu Behandlungen?
Bitte melden
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Meine Geschichte

    von » 10 Jahre her


    Hallo Taurus28,

    ich weiß, wie du dich fühlst...

    Deshalb habe ich den Schritt gewagt, mich operieren zu lassen.
    Mit der Laserlipolyse-Methode wurde ich gelasert... Anschließen folgte noch eine Drüßenabsaugung.

    Ich habe hier schon berichtet, bei wem und wie hoch der Preis war...

    Das Ergebnis hat mich bis jetzt eindeutig nicht überzeugt...
    Ich würde sagen, eine Linderung von 30% ist eingetroffen...

    Ich bekomme jetzt kostenfrei eine 2. Behandlung "verabreicht"...

    Wie es dann aussieht, weiß ich natürlich noch nicht, bin aber wieder voller Hoffnung.

    Vielleicht lässt du dich einfach mal beraten...

    Hast du schon AHCL-Lösungen ausprobiert?

    Lieben Gruß

  • AW: Meine Geschichte

    von » 10 Jahre her


    hi, ich bin 17 jahre alt, und habe genau das gleiche rpoblem, nur eien stufe milder. bei mir hats auch mit 14 angefangen und hat sich bis jetzt versträkt, ich schwitze nun vermerht an händen und füßen, an den achseln war es bis jetzt wie früher. Habe nun aus diese grund meien freundin verlassen, weil ciha ngst habe, das sie mich danach meiden wird. meine freunde kommen damit zurecht, sie akzeptieren es, das ich mehr schwitze als sie, hab sogar noch ein paar freunden die genauso stark schwitzen. das schwitzen hat mich an amcnhem tagen echt heruntergezogen udn nun habe ich angst, das ich deswegen depressiv werde. beim arzt war ich bis jetzt noch nicht, werde aber bald eine termin amchen. im moment hab ich nur ein antitranspirant ausprobiert, names odaban, was macnhmal geholfen hat und komischer weise macnhmal garnicht. jedo wie ich sehe, iste s bei dir ne stufe heftiger, ich hoffe das es sich bie mir auch nciht so stark ausbreiten wird, aber ich werde es sehen.

    lg

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Wie habt ihr gemerkt, dass ihr betroffen seid
Hallo, ich denke du fragst einmal wie wir gemerkt haben das wir stinken und einmal von wo wir stinken?   Also bei mir fing das stärkere Schwitzen und Stinken so richtig ca. mit 14 an. Oder eben als ich dann in der 5ten - 6ten Klasse war. In...

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...