schwitzen im gesicht- hilfe

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 7 years ago
hallo mitleidende,
jetzt wo der sommer kommt wird es wieder schlimmer..das schwitzen im gesicht..
ich habe schon die ein oder andere pille ausprobiert und denke immer wieder über diese ets-operation nach.habe aber auch angst vor einem solchen eingriff aber dieses ständige schwitzen im gesicht macht mich immer wieder so traurig und ich will das einfach nicht mehr... ich fühle mich schrecklich..und das schlimmst ist das einen niemand versteht.ich hoffe hier in diesem forum hilfe zu finden.
hat schonmal jemand eine op gemacht? oder andere ideen die helfen könnten??ich wäre sehr dankbar!!!
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    hey momo
    ich bin zwar im gesicht nur ein bisschen von der HH betroffen,aber ich habe eine heilpraktikerin aufgesucht die hat mir dann schüsslersalze verschrieben(das hilft auch dauert nur ein paar wochen),von einer Op rate ich dir ab(einfach aus dem bauch heraus)

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    Hiho!

    Habe das gleiche Problem (auch im Winter). Zu einer OP kann ich dir leider nichts sagen. Ich war bei meinem Hausarzt und er hat mir "Vagantin" verschrieben. Das wird immer dann verschrieben wenn die eigentlicht Ursache des Schwitzens nicht bekannt ist. Ich spüre eine Besserung und das gibt mir Kraft. Ich denke und hoffe das das Schwitzen immer weiter zurück geht.

    LG


    P.s. Bleib beim Arzt hartnäckig, falls du einen aufsuchen solltest ... manche sagen direkt, dass man da nix machen kann. War bei mir auch so, aber wie Du siehst: Es gibt was.

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    vielen dank für eure antworten...
    an missgirl: geht es von diesen salzen richtig weg oder wird nur weniger??
    an headbanger: ich habe es auch im winter,aber im sommer ists eben wegen der wärme überall viel extremer. ich habe gelesen,dass man von diesem vagantin einen trockenen mund bekommt.stimmt das? gibt es sonstige nebenwirkungen oder kann man die ohne bedenken einnehmen??

    lg

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    eigl. hab ich keine ahnung,denn das funktioniert bei jedem anders dazu bekomm ich auch ne akupunktur,aber ich bin auch noch mitten in der behandlung ;)

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    Also laut Beipackzettel können Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, Hautrötungen- oder abschälungen und allergische Reaktionen auftreten.
    Bei mir sind keine der Nebenwirkungen eingetreten, aber das ist ja auch bei jedem unterschiedlich. Zudem müsste man ja auch die Tabletten jederzeit absetzen können, wenn irgendwelche Nebenwirkungen eintreten sollen.
    Mit der Einnahme geht das Schwitzen zwar nicht zu 100% weg, aber meiner Erfahrung nach (nehme Vagantin seid ca. 4 Wochen) wird es deutlich besser.

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    hallo, ich schwitze auch im gesicht, sowie am ganzen übrigen körper. vor allem, wenn ich drucksituationen ausgesetzt bin. dann gibts eine unglaubliche hitze im ganzen körper. und ich rinne, je nach umgebung, komplett aus.
    ich beginne ab nächster woche auch mit vagantin. ich hoffe es hilft. ich glaube, da kann man nichts falsch machen. einen versuch ist es wert.
    nicht so wie bei einer op. wenn die schief geht und das schwitzen kompensatorisch wird, dann kann mans nicht einfach rückgängig machen.

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    für vagatin benötigt man aber ein rezept oder? wie teuer ist denn so eine packung und wie lange hält eine ca.?

    ich werde dazu auch noch total schnell knallrot im gesicht..ist das bei euch auch der fall?

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    hab heute damit angefangen, vagantin zu nehmen. dein beitrag macht mir hoffnung. ich weiß aber auch, dass es viele gibt, bei denen es nicht wirkt, bzw. nach ein, zwei jahren wieder aufhört zu wirken.
    aber besser irgendeine wirkung und eine begrenzte als gar keine.

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    @canna: Glaube daran, dass es wirkt und du wirst eine Besserung spüren ;)

    @momo: Ich bekomme leider immer nur 20ger Packungen, welche um die 19€ kosten. Man darf 1 - 3 Tabletten am Tag nehmen. Ich nehme morgens und spätnachmittags eine, daher reicht meine Packung für ca. 10 Tage.

  • AW: schwitzen im gesicht- hilfe

    von » 7 years ago


    das ist ja so eine sache mit den kosten. würde natürlich seehr viel in kauf nehmen, wenn echt was hilft.
    leider hat mein arzt mir nur ein privat-rezept ausstellen können, weil das medikament anscheinend bei uns nicht geführt wird. wohne in österreich. das medikament kommt aus deutschland. bei der apotheke hab ich dann 60,70 euro gezahlt. 100 tabletten >> 30 tage komm ich aus.

    eine frage dazu: kann ich bei der krankenkasse was zurückbekommen. hab vergessen, das meinem arzt zu fragen. kennt ihr auch da aus?
    und noch was: könnte ich in deutschland in der apotheke ein österreichisches rezept einlösen?

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage