Hallo ihr Lieben!

Es kommen aus den USA jetzt immer mehr Nachrichten, dass das neue Verfahren miraDry® erfolgreich gegen Achselschweiß eingesetzt wurde. Glaubt man den Berichten, so könnte das Verfahren bald die risikoreiche Absaugung/Entfernung der Schweißdrüsen in der Achselhöhle überflüssig machen. Offenbar basiert das Verfahren auf Mikrowellen, mit denen die ekkrinen Schweißdrüsen deaktiviert oder zerstört (???) werden. Angeblich mit Langzeitwirkung. Positiv ist schon mal, das die sehr strenge FDA (Zulassungsbehörde der USA, eine Mischung aus TÜV und BfR) nun die Freigabe für das Verfahren gegeben hat. Jetzt muss man mal abwarten, bis wissenschaftliche Berichte vorliegen und ob es Pläne für Europa gibt. Oder gibt es das hier schon? Habe davon noch nie gehört!

Eher bewölkte Grüße aus der Pfalz, Biggi
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 6 years ago


    Okay, auf der Website des Herstellers (www.miramarlabs.com) habe ich ein paar kurze Quellen gefunden (english):

    Clinical Studies / Publications

    Several clinical studies involving more than two hundred patients have been conducted over the past four years. Study results have been presented at major medical conferences and formal publications are in progress.
    Commercial System

    The commercial miraDry System design and procedure have been optimized from the investigational system. The result is a safe procedure with higher clinical efficacy than had been seen in earlier studies. Clinical study results for this system have been presented at professional society meetings. Final results of a study conducted in Canada will be presented at upcoming meetings and include 12 months of follow-up.

    A Multi-Center Evaluation of the miraDry System to Treat Subjects with Axillary Hyperhidrosis
    Mark Lupin, MD; H. Chih-Ho Hong, MD; Kathryn F. O’Shaughnessy, PhD
    2011 ASLMS Annual Meeting (April 2011). To view, search for title: Abstract #79 and ePoster
    Prototype / Investigational Systems

    The miraDry technology has evolved through several stages of product development, including clinical trials. The poster by Kaminer et al summarizes the early feasibility study work to establish the safety and efficacy of the technology in small numbers of patients. A larger, multi-center, randomized clinical study used an investigational device to establish the statistically significant efficacy of the miraDry technology when treating axillary hyperhidrosis. The interim results (Glaser et al) and final results (Kilmer et al) have been presented at professional society meetings.

    A Randomized, Blinded Clinical Study of a Microwave Device for Treatment of Axillary Hyperhidrosis
    Suzanne Kilmer, MD, William Coleman III, MD, Larry Fan, MD, Dee Anna Glaser, MD, Michael Kaminer, MD, Robert Nossa, MD, Stacy Smith, MD
    2011 ASLMS Annual Meeting (April 2011). To view, search for title: Late-breaking Abstract.

    A Randomized, Blinded Clinical Evaluation of a Novel Microwave Device for Treatment of Axillary Hyperhidrosis
    Dee Anna Glaser, MD; William P. Coleman, III, MD; Larry K. Fan, MD; Michael S. Kaminer, MD; Suzanne L. Kilmer, MD; Robert Nossa, MD; Stacy R. Smith, MD
    2010 ASDS Annual Meeting (October 2010), Late-breaking Abstract

    First Clinical Use of a Novel Microwave Device for Treatment of Axillary Hyperhidrosis
    Michael S. Kaminer, MD; William P. Coleman III, MD; Larry K. Fan, MD; Suzanne L. Kilmer, MD; Steve W. Kim; Robert N. Nossa, MD; Kathryn F. O’Shaughnessy, PhD; Perry H. Solomon, MD
    2010 ASDS Annual Meeting (October 2010), Poster #12

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 6 years ago


    Es wäre jetzt mal interessant zu wissen, ob und wann das Mikrowellenverfahren in Deutschland erhältlich ist. So weit ich das beurteilen kann, sind die Studien dazu sehr erfolgreich gewesen. Wenn das soweit stimmt, müssen sich die chirurgische Verfahren warm anziehen ...

    Infos dazu hier: http://wissen.schwitzen.com/schwitzen/therapiemoeglichkeiten/item/579-mikrowellenverfahren-therapie-gegen-schwitzen.html

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 4 years ago


    Auch die Internationale Hyperhidrose-Society berichtet über das Verfahren:

    http://www.sweathelp.org/en/miradry.html

    Klingt wirklich interessant, weil es im Gegensatz zur Schweißdrüsen-Verödung/-Absaugung/-Entfernung ein nicht-chirurgisches Verfahren (non-invasive) ist.

    Ein schönes Wochenende euch! :kiss:

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 4 years ago


    Das klingt ja äußert vielversprechend !!
    Ich hatte schon eine Schweißdrüsenabsaugung, die erhebliche Besserung gebracht hat, aber ich schwitze immernoch deutlich mehr als normal wäre.
    Ich hoffe dieses Gerät gelangt schnell nach Deutschland, ich würde es auf jeden Fall testen.

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 4 years ago


    Dieses Verfahren wird mittlerweile getestet bei zwei Ärzten in Deutschland:
    Einmal bei Dr. Schick - ich war vor 2 Wochen bei ihm, und bin auf die Testliste gekommen, falls ich mich entschließe als Proband zur Verfügung zu stehen. Die Testphase wurde vor ein paar Monaten gestartet und Probanden können bis Ende des Jahres beginnen.
    Die Anwendung muss 2 mal gemacht werden, mit örtlicher Betäubung. Mich hält momentan nur die häufige Anreise an (muss Nachkontrollen und Tests etc bei ihm machen logischerweise als Proband)

    Zudem kann man das ganze auch bei Dr. Darius Alamouti machen lassen.
    Die Wirkung, wie lange das hält etc. wird zum einen getestet, da es Verschiedene Temperaturen gibt die man ausprobieren muss. in 1-2 Jahren kann man hoffen, dass man diese Behandlung auch im Gesicht machen kann.

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 4 years ago


    HAllo ihr Lieben! Gibt es hierzu schon neues?!

    An der Albert-Einstein-University in New York hat man Miradry in einer Studie getestet (Dr. Cameron K. Rokhsar, MD FAAD FAACS et al.), laut dieser reduziert das Verfahren das Achselschwitzen nach 2 Anwendungen um 96%. Klingt gut, oder? :)

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 4 years ago


    Ciao Biggi


    Wie siehts mit den Handinnenflächen aus? Weiss Du darüber etwas? :( :(


    Lieber Gruss

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 4 years ago


    Hi,

    scheint für Hände und Füße NOCH nicht möglich zu sein:
    http://www.realself.com/question/miradry-laser-for-hands-and-feet

    Wobei auf der Seite Hoffnung gemacht wird, dass sich die Technik diesbzgl. weiterentwickelt.

    Grüße! NochEinSchwitzer

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 4 years ago


    Guten Morgen, ich habe miraDry in den USA direkt angeschrieben und verschiedene Fragen gestellt und Informationen per Post angefordert. Sobald ich etwas höre melde ich mich wieder ...

  • AW: miraDry: Neues Verfahren gegen Achselschweiß

    von » 4 years ago


    Ciao Biggi

    Vielen Dank, für deine Bemühungen - Für mich wäre das der sechser im Lotto :cheer:

    Träumen darf man!!

    Irgendwann wird das ein Routineeingriff wie beim Zahnarzt ;)

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage