Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Meine ETS OP im August 2012 - Bericht

    von » 4 Jahre her


    Kannst du mir ne mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ?

  • AW: Meine ETS OP im August 2012 - Bericht

    von » 4 Jahre her


    Hallo Jasi,

    ich habe z.B. Kefir in meine Ernährung integriert.
    Der wirkt sich allgemein sehr posiiv auf die Darmflora aus
    und wird in der Regel auch von Menschen mit einer Laktoseunverträglichkeit
    vertragen.
    Ich ernähre mich insgesamt recht kohlenhydratarm.
    Morgens esse ich Naturjoghurt + Kefir (der von Müller scheint gut zu sein) zusammen mit einem kleingeschnittenen sauren Apfel, Mandeln, Mandelmus, Sesam, Kürbiskernen, Leinsamen und Hanfsamen.
    Mittage esse ich oft Quinoa... Den koche ich für ein paar Tage vor
    und mache ihn mir dann zusammen mit vorgekochten Möhren und Broccoli
    in einer Pfanne warm.

    Ich fühle mich jeden Tag ein wenig besser,
    wenn ich mich in dieser Weise ernähre...
    Werde allerdings zwischendurch immer mal wieder zurückgeworfen,
    wenn ich wieder viele Dinge esse, die mir nicht gut tun und/oder Alkohol trinke.

  • AW: Meine ETS OP im August 2012 - Bericht

    von » 4 Jahre her


    Hallo andi19,
    wollte wissen wie dein Hotel in der nähe des Isarkliniks hies?
    Werde auch den schritt nach München wagen und mich für die Op melden...

  • AW: Meine ETS OP im August 2012 - Bericht

    von » 3 Jahre her


    Hallo,

    ich hatte kein Hotel, bin früh morgens angereist. Viel erfolg ...

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen