Ganzkörperschwitzen

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 4 years ago
hallo, ich bin 14 jahre alt und leide seit über 2 jahren an hh.
ich schwitze am ganzen körper und am meisten achseln, hände, bauch, rücken ( am t shirt deutlich sichtbar ). eine beziehung kann ich auch nicht wirklich führen weil ich mich einfach nicht überwinden kann es meiner freundin zu sagen und wie soll man eine beziehung führen wenn man seine partnerin fast nicht mal anfassen kann. ich habe auch schon selbstmordgedanken weil ich in meinem leben einfach keinen sinn mehr sehe. ich kann mir keine zukunft etc. vorstellen. es fängt ja schon in der schule an wenn man irgendwas abschreiben soll, ist das ganze blatt fast nass und im sommer ist es echt extrem. habe schon vieles ausprobiert von deos bis tabletten aber nichts hilft. meine t shirts stinken auch total in der schule wenn ich nur ein wenig unter den achseln schwitze obwohl ich selbst sehr hygienisch bin und eigentlich nicht stinke. ich weiß auch nicht ob es ein psychisches problem ist. ich habe durch die krankheit überhaupt kein selbstbewusstsein ( sehe schon gut aus und habe einen recht guten körperbaundurch bodybuilding 1,7m groß und 67kg schwer und man könnte meinen dass ich eigentlich vor selbstbewusstsein strotze was aber nicht so ist.. soll nicht eingebildet rüberkommen )und in stresssituationen oder wenn viele leute in der nähe sind oder ich irgendwie "angst" habe man könnte was sehen schwitze ich noch viel mehr. andererseits wenn ich mit freunden unterwegs bin und keine mädchen dabei sind den ich was "beweisen will oder einen guten eindruck hinterlassen will" oder abgelenkt bin schwitze ich fast garnicht. und ich weiß auch nicht wie ich es meinen eltern sagen kann/soll dass ich villeicht mal zu einem psychologen gehen will.
wäre nett wenn ihr ideen hättet was ich machen könnte.
mfg vrgom
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Ganzkörperschwitzen

    von » 4 years ago


    Selbstmord ist mal auf keinen Fall eine Lösung.
    Es gibt vielfältige Therapiemöglichkeiten. Das extremste ist die ETS-Operation, aber bei dir könnte es auch Iontophorese tun.

    Ich wünsch die viel Glück.

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage