Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: persönlicher Erfahrungsaustausch in München

    von » 7 Jahre her


    Hallo Phantasy,

    habe den kompletten Beitrag bezügl. des Gerstengraspulvers gelesen. Hätte dazu noch ein paar Fragen an dich. Nimmst du noch das Gerstengraspulver und wenn ja, wo beziehst du es und ist dein schwitzen weniger geworden oder eventl. auch ganz weg gegangen?
    Dieser Jem.... hat es ja ziemlich angepriesen aber dann hast du ja festgestellt, dass er was mit der Firma zu tun hat. Er hat seit dem auch nicht mehr geschrieben.

    Des Weiteren hattest du geschrieben, dass du viel besser schläfst seit dem du dass Gerstengraspulver nimmst. Frage hast du schon immer Einschlafstörungen und schläfst du immer noch so gut?
    Seit dem ich denken kann habe ich extreme Einschlafstörungen. Unter der Woche bekam ich meist nur 2 bis 3 Stunden schlaf und das schon von Baby auf. Ich nehme seit einigen Jahren ein Medikament welches hilft aber wenn das Gerstengraspulver auch darauf positiv wirkt wäre das eine tausendmal bessere Lösung.

    Wäre toll wenn du meine Fragen beantworten würdest :) Danke :)

    LG

  • AW: persönlicher Erfahrungsaustausch in München

    von » 3 Jahre her


    Hallo zusammen,

    auch ich bin auf der Suche nach persönlichem Austausch mit anderen Betroffenen in München, da ich im Freundeskreis logischerweise keine anderen Mitleidenden habe ...

    Ist bei euch noch jemand daran interessiert? Falls ja, würde ich mich sehr über Antworten freuen.

    Lg Calli90

    PS: Leide seit meiner Jugend an generalisierter HH

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Bitte um Hilfe dringend
Marie.Sophie23 schrieb:Ja ich habe diese Angst vor krankheiten seit 6 Jahren....  Aber nochmal wegen der Frage ist einem bei hyperhidrose auch warm und schwitzt oder fühlt man sich normal und schwitzt trotzdem?     Das ist in einigen Fällen so, in...

Radiofrequenz an den Händen?

AHC verwendbar trotz Sympathikus OP?
Ich würde empfehlen, dass Du bzgl. Punkt A den Mediziner befragst, der den Sympathikus geclippt hat. Zu B) Ja, das könnte passieren.

AHC 20 am Po
Ernsthaft? Wie kann man denn so drauf sein und einen Beitrag ohne Satzpunkte raushauen?Kleine Hausaufgabe: Bitte den Beitrag kopieren und mit den wichtigsten Satzzeichen garnieren. Dann bin ich auch gern bereit darauf zu antworten 

Bereue Sympathikusblockade
Ja, genau.