Mein schwitzen und ich

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 8 Jahre her
Hallo zusammen,
ich bin schon etwas länger hier im Forum, aber meist passiv. Jetzt wollte ich mich und mein Schwitzen mal vorstellen.
Ich bin 45 Jahre alt und schwitze schon, seit ich 12 oder so war. Leider ist meine Schweisszone alles, was oberhalb des Halses liegt, also Gesicht, Kopfhaut, Nacken, und zwar nicht feucht, sondern tropfend. Die besten temporären Erfahrungen habe ich mit Vagantin gemacht, aber dennoch versucht man andere Sachen auch, um von Medis wegzukommen, wenn machbar. Also AHC getestet. Abends nach dem duschen abgetrocknet und AHC auf Kopfhaut und Nacken gemacht. Leider schaffe ich es nicht, solange trocken zu bleiben, damit das "Zeug" einziehen und trocknen kann. Also schwitze ich alles wieder weg.
Vor ca. 3 Monaten habe ich aufgehört zu rauchen. Gefühlt geht es seitdem erst richtig los... :S
Ich möchte ungerne deshalb wieder anfangen zu rauchen.
Hat jemand Erfahrungen gemacht mit MET(MeridianEnergieTechnik) bzw. EFT(EmotionalFreedomTechniques)? Ich habe mit Hilfe dieser Technik (klopfen) das Rauchen aufgehört, aber ob das auch bei körperlichen Problemen hilft, weiss ich nicht.
Vielleicht hat ja jemand Tipps oder Hilfestellungen für mich.

extremer Kopfschwitzer
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Mein schwitzen und ich

    von » 8 Jahre her


    Vor ca. 3 Monaten habe ich aufgehört zu rauchen. Gefühlt geht es seitdem erst richtig los...


    Klingt für mich komisch. Nikotin regt eigentlich Deinen Stoffwechsel an, wenn Du also aufhörst sollte sich das nach einer Weile normalisiert haben.

    Ich kannte eher Leute die durch rauchen mehr geschwitzt haben.

  • AW: Mein schwitzen und ich

    von » 8 Jahre her


    Als mein Bruder das rauchen aufhörte, wurde es bei ihm erst schlechter mit dem Schwitzen und dann wurde es immer besser. Ich verstehe das nicht so ganz. Vielleicht solltest Du mal einen Arzt aufsuchen und das mal von einem Fachmann abklären lassen.

  • AW: Mein schwitzen und ich

    von » 8 Jahre her


    Nun, ich habe vor 3 Monaten aufgehört zu rauchen.
    Vielleicht bin ich ja noch in der Phase, wo es schlechter wird.
    Hoffe ich jedenfalls, weil dann wird es evtl. noch besser... :unsure:

    extremer Kopfschwitzer

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Wie habt ihr gemerkt, dass ihr betroffen seid
Hallo, ich denke du fragst einmal wie wir gemerkt haben das wir stinken und einmal von wo wir stinken?   Also bei mir fing das stärkere Schwitzen und Stinken so richtig ca. mit 14 an. Oder eben als ich dann in der 5ten - 6ten Klasse war. In...

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...