Hey Leute,

ich heiße Andrej, 30 Jahre alt und arbeite als freiberuflicher Trainer/Coach in Berlin. Seit meinem 13. Lebensjahr lebe ich mit meiner primären Hyperhidrose.

Ich habe mich mal aktiv gemacht und einen Blog gegründet auf dem ich wöchentlich neue Beiträge veröffentliche. Unterstützung, Wissenswertes und Lösungsansätze rund um das übermäßige Schwitzen.

http://www.trockenfrei.de/

Der Blog ist an euch gerichtet und beschäftigt sich mit Themen, die Hyperhidrotiker interessiert. Dafür brauche ich eure Hilfe. Ich gehe eueren Fragen auf den Grund. Stellt eure Fragen hier oder auf dieser Seite und ich werde für euch recherchieren.

Hier ist noch Mal die Adresse: http://www.trockenfrei.de/

Ich danke euch. Jeden Donnerstag um 12.00 Uhr gibt es ein neuen Artikel.

Beste Grüße
Andrej
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    HA

  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    Hallo :)
    Ich finde den Blog echt super und würde mich über mehr Beiträge freuen.
    Besonders intressieren mich genauere Infos wie man HH behandeln kann ohne OP oder 'chemische' Mittel wie Alluminiumprodukte.
    LG

  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    Hallo,

    Janine und alle anderen. Ich habe ein paar sehr nützliche Antworten bekommen und dementsprechend mein Blog angepasst. Hiermit möchte ich euch danken. Ich freue mich über regen Besuch und weitere Anregungen auf http://www.trockenfrei.de/

    Jede Woche veröffentliche ich einen Artikel.

    @Janine
    Ich habe deinen Ratschlag befolgt und einen Artikel veröffentlich der eine natürliche Behandlungsmethode beschreibe. Ich schreibe über eine Tee-Kur und präsentiere dir den Vier-Komponenten-Tee.

    Bei meinen Recherchen stieß ich auf diese vier Kräuter. Die Kombination machts und auch im Selbstversuch war ich von der Wirkung positiv überrascht. Das Schwitzen wurde teilweise komplett gestoppt.

    Vielleicht ist es ja was für dich. Probier es aus und lass es mich wissen, ob es funktioniert.
    http://www.trockenfrei.de/archive/2014/7/29/hyperhidrose-behandlung-teekur

    Alles Liebe,

    der Andrej

    Habe gelernt meine primäre Hyperhidrose im Griff zu bekommen | Recherchiere rund um das Thema Hyperhidrose. trockenfrei.de

  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    Ein Nachtrag:
    Ich wollte nur bekannt geben, dass der Blog sich weiterentwickelt hat. Hier die zwei wesentlichen Veränderungen.

    1.) Der Blog behandelt jede Art der Hyperhidrose. Nicht nur die axilläre Ausprägung.
    2.) Ein wichtiger Teil des Blogs ist das Frage-Formular. Betroffene können mir Fragen stellen und ich gehe auf die Suche. Nach ausführlicher Recherche erhalten die Ratsuchenden eine Email oder das Thema wird im Bog behandelt und als Beitrag veröffentlicht.


    Das Thema des Blogs lautet: Ich recherchiere, du profitierst.

    Wenn ihr noch weitere Anregungen habt, dann freue ich mich über eure Kommentare.

    Danke im Voraus.

    Liebe Grüße,
    Andrej

    Habe gelernt meine primäre Hyperhidrose im Griff zu bekommen | Recherchiere rund um das Thema Hyperhidrose. trockenfrei.de

  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    Hallo Andrej, könntest Du bitte damit aufhören in jedem Deiner Beiträg auf Deinen Blog zu verweisen?

    Beste Grüße Sascha

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    Kein Problem Sascha. Werde ich machen.

    Beste Grüße zurück,
    Andrej

    Habe gelernt meine primäre Hyperhidrose im Griff zu bekommen | Recherchiere rund um das Thema Hyperhidrose. trockenfrei.de

  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    Der Blog ist doch gut und wenn er damit passende Antworten liefern kann, dann ist dies doch eine tolle Win-Win-Situation :).

  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    SabiNemo schrieb:
    Der Blog ist doch gut und wenn er damit passende Antworten liefern kann, dann ist dies doch eine tolle Win-Win-Situation :).

    Wenn wirklich jede Antwort einen Link auf eine externe Seite enthält sehe ich das etwas kritischer. Man könnte ja auch hilfreiche Passagen hier zitieren. Aber ich denke wir kommen schon klar ;)

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: EIn Blog rund um die Hyperhidrose

    von » 3 years ago


    Da hast du auch wieder Recht... Zitierungen wären auch eine Möglichkeit :). Aber er hat es ja verstanden...

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage