Hallo an alle Leidgenossen,


ich schwitze wie wild am ganzen körper und das vorallem unter gesellschaft in den verschiedensten sozialen gegebenheien. ich war bereits bei einigen ärzten, psychologen etc. bis jetzt hat nichts geholfen und man bekommt von keinem einen richtig guten rat. ich habe mir nun gedacht das ich selber einwenig recherchiere und zunächst habe ich mir gedacht das alle die hier angemeldet sind eigentlich das selbe problem haben müssten. also wollte ich einen fragebogen erstellen, dessen auswertung das problem zum vordergrund bringen sollte. aber bevor ich einen fragebogen erstelle möchte ich noch eines von JEDEM wissen :

Hattest du bereits das Eppstein Barr Virus ( Pfeiffer´sches Drüsenfieber ) ??? BITTE UM VIELE ANTWORTEN. Lasst euch beim Arzt auf dieses Virus testen. Es ist das ganze leben lang im Körper und 98% aller Menschen haben es, doch reagiert fast jeder anders darauf.


Vielleicht der Grundstein und Auslöser unseres PROBLEMS ???? :dry: :silly: :woohoo:


lg daniel
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    interessiert das hier keinen ?!?! was ist los ??

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    Bei den Symptomen steht aber Fieber, kein über Jahre andauerndes Ganzkörper-Schwitzen?! Wenn das tatsächlich 98% der Menschen haben, müssten ja auch sehr viele an Hyperhidrose leiden. Über die möglichen Behandlungsmethoden hab ich auch nichts gefunden.
    Aber gut, dass Du dich im Vergleich zu vielen anderen informierst und der Ursache auf den Grund kommen möchtest...so wie ich:)

    Über so einen Fragebogen habe ich auch schon oft nachgedacht. Sollte man sich evtl. mal zusammen austauschen.

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    das mit dem fieber ist richtig. schwitzen tritt im laufe des pfeifferischen fiebers auch sehr häufig auf.
    ich habe jetzt das letzte jahr versucht eine chronoligisch geordnete liste meiner lebensereignisse zusammenzustellen, so dass ich draufkomme seit wann ich die schweißausbrüche bekomme. momentan stecke ich im jahr 2008 fest wo ich das pfeifferische drüßenfieber hatte.

    ich kann mich noch gut daran erinnern wie ich jeden tag mit der straßenbahn zur uni gefahren bin und eines tages habe ich einen schweißausbruch bekommen. ohne darüber viel nachzudenken bin ich bei der nächsten haltestelle raus. ich kann mich noch erinnern das mir das noch ein parmal passiert ist aber ich habe mir darüber keine großen gedanken gemacht. als ich dann zum arzt gegangen bin um mich untersuchen zu lassen, kam er gleich am nächsten tag mit der diagnose Eppstein Barr Virus. ich bin dann 6 wochen lang zuhause geblieben um das virus in den griff zu bekommen.

    ich bin jetzt soweit mit meiner ursachenforschung, dass ich mir ziehmlich sicher bin das dieses virus der auslöser war. die frage ob der virus selber verantwortlich ist für das übermäßige schwitzen oder ob die ereignisse in der straßenbahn und bei anderen situation der auslöser für die schweißausbrüche sind kann ich noch nicht beantworten. vl. haben sich die schweißausbrüche in der straßenbahn in meinem unterbewusstsein zu tief verankert ?!

    des weiteren war ich vor gut 10 tagen bei einer psychokinesologin um einige tests durchzuführen. ohne ihr vorher zu sagen das ich das eppstein barr virus hatte. erwähnte sie bereits nach wenigen testminuten (muskeltests) das irgendetwas mit meinen lyphen am hals nicht stimme und ob ich das eppstein barr virus schon gehabt habe. auh sie hält es nun für durchaus möglich das der virus auslöser für das problem ist. jeder mensch reagiert anders darauf.

    die psychokinesologin hat mir darauf das homöopatische medikament 2LEBV gegeben. das momentan eizige medikament das gegen EBV helfen soll. es handelt sich dabei um homöopatisch verdünnte ebv viren. 30 tage tablettenkur.
    ich bin momentan bei tag 7. fühle mich seit der einnahme schwach und eher kränklich. ich will noch nichts verschreien aber seit zwei tagen sind zumindes mal meine hände zu 90% trocken und bei kleinen anstrengungen schwitze ich auch nur sehr wenig im gegensatz zu früher .


    mal abwarten und tee trinken (salbei :p )


    lg

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    Ich verbinde meine generalisierte HH eher mit dem Anfang meiner Reizdarmerkrankung und der Einnahme von Psychopharmaka. Wobei dieses verstärkte Schwitzen auch mit dem Weglassen der Medikamente hätte verschwinden müssen.

    Während der Gräserpollenzeit (Mai-August) oder einer Erkältung ist die Hyperhidrose bei mir verstärkt. Eben weil das Immunsystem zusätzlich belastet wird.
    Klar könnten die Schweißausbrüche in der S-Bahn auch durch deine Angst ausgelöst werden. Ich denke aber eher, dass das mit dem Umgebungswechsel (draußen: windig, SBahn: stickig, evtl. wärmer) zu tun hat...wenn ich draußen spaziere und danach ins Auto steige(oder in ein Geschäft gehe), schwitz ich nach wie nach nem Saunabesuch/Schwimmen.

    Bei Virusinfektionen heißt es doch, wenn man die Krankheit einmal überstanden hat, ist man ein Leben lang dagegen immun?!
    Das 2LEBV ist mal richtig teuer. Ich hoffe, dass dir die Kur was bringt! Lass auf jeden Fall wieder was hören!

    achja und Prost:) (*Jasmintee trink*)

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    Hallo Daniel....
    Also ich schwitze seit vielen Jahren nur am Kopf und es macht mich fast kirre.Die Frisur sitzt nimmer,ich sehe aus wie frisch geduscht und der Schweiß läuft über die Augen.... einfach nur bähhhh
    Das Pfeiffersche Drüsenfieber hatte ich auch.Das schwitzen ging aber erst Jahre später los.Gestern war ich bei einen Hautarzt,der sagt sofort das das schwitzen von meiner Halswirbelsäule käme und das ich damit leben muß,dass würde mir bleiben( und dagegen sträube ich mich jetzt schon,so einfach mache ich mir das nicht!!!).Nun muß ich das erstmal abklären.Da ich selbst Energetikerin bin und jede Krankheit versuche zu hinterfragen,werde ich das Pfeiffersche Drüsenfieber mit einbeziehen.

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    hallo flattchen,

    danke für deinen bericht. das finde ich jetzt interessant, denn die psychokinesologin bei der ich war. hat anhand der muskeltests ebenfalls etwas bei meiner halswirbelsäule festgestellt.
    warum hat dein hautarzt so schnell etwas feststellen können ? vorallem das es von der halswirbelsäule ausgeht ?

    lg daniel

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    Das hat mich auch gewundert,ich fragte ihn,warum er das wüßte,darauf sagte er,das sieht er,wie ich den Kopf trage.Nun habe ich ein Termin bei einer Heilpraktikerin die aber auch Physiotherapeutisch arbeitet.Und sie hat gesagt,das es durchaus an der HWS liegen könnte,weil wenn so ein Wirbel eine falsche Stellung hat,dann schnürt man sich oben selbst ab,also sprich die Lymphe und Nerven.Ich habe in 2 Wochen ein Termin und danach,werde ich euch wieder berichten......Ich bete das wir dahinter kommen,diese Schwitzerei,raubt mir meine Nerven :-(

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    Hallo liebe Leidensgenossen,
    ich bin erst seit Heute Mitglied dieses Forums und bin auf Deinen sehr interessanten Bericht gestoßen.
    Ich kann zwar nicht bestätigen, dass ich das Pfeiffersche Drüsenfieber hatte, will es aber gern abklären lassen. Nur!!! ist dann das extreme Schwitzen damit therapierbar? Auch habe ich Probleme mit meiner Halswirbelsäule und will ebenfalls abklären lassen, ob da ein Zusammenhang besteht.
    Ich schwitze unter kleinster Anstrengung und auch in Ruhe und Nachts am ganzen Körper und das seit ca. fünf Jahren. Dabei habe ich oft als Vorboten nadelstichartige Schmerzen der Haut und dann geht auch schon die Schwitzerei los.
    Ich leide ungheuer darunter und habe mich aus dem aktiven Leben fast völlig zurück gezogen, weil es mir unendlich peinlich ist.
    Ich würde mir so sehr wünschen, dass es endlich mal aufhört.
    Auch wenn ich inzwischen 63 Jahre alt bin, so schränkt es die Lebensqualität total ein.
    Ich würde gern mehr von Euch und Euren Erfahrungen wissen und wie man sich Hilfe holen kann...
    Liebe Grüße
    Lisa

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    Hallo Lisa,

    danke für deinen Beitrag. also sind wir schon zu dritt was die halswirbelsäule betrifft. das pfeifferische drüßenfieber lässt sich auch noch jahre nach der ansteckung feststellen. vl lässt du dich ja wirklich vom arzt darauf untersuchen, wäre interessant.

    was die halswirbelsäule betrifft, werde ich noch ein wenig recherchieren und mich vl auch noch einmal von einem orthopäden untersuchen lassen und dessen meinung anhören.

    GEMEINSAM schaffen wir das, wenn ach viele mediziner ratlos sind !

    lg dan

  • AW: WICHTIG !!! Eppstein Barr Virus !!!!

    von » 3 years ago


    Hallöchen ihr 2 :-)
    Ja wenn man einmal dieses Pfeiffersche Drüsenfieber hatte,hat man diese Information für immer im Körper,das liegt wie ein Schatten auf unseren Imunsystem.Ich hatte vor 6 Jahren Erschöpfungssyndrom,was ich auch nimmer richtig losbekomme,und da erfuhr ich, in einen CFS Forum das auch viele das Pfeifferschesyndrom zuvor hatten.Aber wenn ich die Ärzte darauf anspreche,sagen sie ,das es alter Käse ist.Aber irgendwie höre ich das Pfeiffersche Drüsenfieber allzu oft.Es richtet wohl anscheinend mehr an ,als geglaubt.....Nun habe ich am Donnerstag schon einen Termin bei dieser Heilpraktikerin :-) Ich werde davon berichten!!!Heute ist ein schöner Tag,gerade mal 20 Grad und ein kleines Lüftchen weht,wenn ich mich nicht zu schnell bewege,komme ich trocken durch den Tag,Freitag und Samstag werden es wieder 32 Grad und das auf Arbeit,ich habe schon Panik :blink:
    Liebe Grüße
    So nun war ich bei dieser Heilpraktikerin.....
    Das schwitzen kommt von diesen Pfeifferschen Drüsenfieber,das ist auch fürs Erschöpfungssyndrom CFS,Hautauschläge,Schwitzen,Gesichtsrose usw verantwortlich.jedenfalls bei mir....nun werde ich erstmal entgiftet und dann bekomme ich eine Pfeiff Drüsenf.Nonsode...werde weiter berichten!LG

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage