Arbeitsunfähig wegen der HH?

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 3 years ago
Hallo liebe Leidesgenossen!
Gibt es unter euch jemanden, der wegen seiner HH dauerhaft arbeitsunfähig ist, bzw. eine Erwerbsminderungsrente bezieht?
Leide nun schon über 50!!Jahre an HH. Alles ausprobiert, nix hat geholfen.
Wegen der psychischen Belastung besonders am Arbeitsplatz bin ich derzeit krankgeschrieben. Überlege nun, vorzeitig in Rente zu gehen um wenigstens den Schwitz-Stress am Arbeitsplatz los zu werden. Das Sozialleben ist sowieso schon im Eimer.
Meine Frage: wird HH als Grund für eine Erwerbsminderung angesehen?
Bin gespannt auf eure Antworten!
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Arbeitsunfähig wegen der HH?

    von » 3 years ago


    bin auch schon länger krank geschrieben. die hh versaut einem das ganze leben. ich denke, dass eher die psychischen folgen der hh für die rente anerkannt werden,da sich keiner mit hh auskennt. lg und viel Glück

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage