Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    Das ist aus der Ferne schwer zu klären. Wichtig zu wissen ist, dass die Haut im Gesicht deutlich mehr Fette und Talg produziert als z. B. die Haut unter den Achselhöhlen, weshalb ich eine gründliche aber dennoch sanfte Reinigung vor der Anwendung mit dem Antitranspirant empfehle.

    Das die Wirkung auf Basis der durch die Poren "nach außen drückenden" Fette und des Talg weniger lang anhält als unter den Achseln ist aus dieser Sicht ebenfalls nachvollziehbar, da somit auch der Pfropf den ein Antitranspirant bildet etwas schneller von innen nach außen gedrückt wird.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    Das könnte natürlich wirklich die Ursache sein, vorallem bei Mischhaut bis fettiger Haut.
    Ich find es ziemlich schwierig im Gesicht, die richtige Dosierungsmenge zu finden.
    Mal ist es zu wenig und mal zu viel. :dry:

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    hey leute

    habe mich nach langem hin und her nun auch angemeldet.

    kurz zu mir....bin 23, männlich und ja. schwiter ;)
    ich schwitze grundsätzlich immer unter den achseln während der "ruhe phase". dann meistens auch nur auf der rechten seite. sobald ich etwas machen muss, sei es putzen, ein wenig hoch laufen oder der gleichen, was ich persönlich nicht anstrengend finde, fängt die ganze sauerei an. am schlimmsten ist es am kopf. es gibt nix schlimmers, wie wenn der schweiss langsam von der kopfhaut runterrinnt...ahh doch, gibt was schlimmeres....wenn noch andere leute dabei sind :huh: .
    auch beim essen beginne ich immer zu schwitzen. verzichte mittlerweile auf scharfes und so gut es geht heisses. restaurantbesuche, ob sommer oder winter, sind für mich die hölle. verziehe mich dann meistens kurz aufs klo um mich abzutupfen.
    bin nun seit 2 wochen bei meinem neuen hausarzt in behandlung. vom ersten kam nur ein "jaja, ist sicher genetisch...da kann man nix machen".....so ein ar*****.....
    den ersten versuch das schwitzen zu stopen startete ich mit betablockern. leider hatten diese keine - sogar eine leicht "verschlimmernde" wirkung.
    beim zweiten und bis jetzt letzten versuch gab mir mein hausarzt ditropan 5mg. leider halfen auch diese nicht :(
    da ich jetzt ein halbes jahr arbeitslos war, konnte ich den sommer über dem "psycho-stress" weitgehend aus dem weg gehen. lag zwar mehr oder weniger den ganzen tag nur im zimmer vor dem ventilator aber war für mich der schönste sommer seit langem. morgen beginnt mein erster arbeitstag....eigentlich juhuiii....wäre da nicht diese schwitzerei. bin mal gespannt wie ich den ersten tag überlebe. habe letztes jahr eine magen-darm grippe vorgetäuscht, weil ich während der arbeit (musste was putzen -> zivi), so einen wasserfall den kopf runter hatte.

    @sascha ballweg....hast du schon erfahrungen mit dem ionophorese gerät am kopf gemacht? also kopf+stirn.....

    Gruss, der überall-schwitzer

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    @sascha ballweg....hast du schon erfahrungen mit dem ionophorese gerät am kopf gemacht? also kopf+stirn...

    Hallo. Eine Iontopphorese am behaarten Kopf kann nicht möglich sein. Die Stirn als Teil des Gesichts kann behandelt werden, wenn zum Iontophoresegerät eine passende Gesichtsmaske verfügbar ist. Die Erfolge sind in diesem Fall in der Regel sehr gut aber auch mit hautverträglichen Antitranspiranten, die problemlos an der Stirn angewendet werden können.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    Danke für die schnelle Antwort.
    Hmmm dann muss ich mir für den Kopf was anderes überlegen.
    Aber bin schon zuversichtlich :)

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    Wenn man das AHC verwendet und in der Nacht auch schwitzt ist es normal das die Wirkung nicht gut bzw lange ist oder ?
    Es ist echt komisch, manchmal hält die Wirlung bis zu 4 Tagen an und an manchen Tagen muss ich es schon nach 2 Tagen wieder nehmen :blush:

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    Hallo Herr Ballweg,

    ich benutze das AHC Sensitiv nun seit Ende April.
    Ich hab zwischendurch jedoch pausiert und nehme es nun seit Anfang August.
    Ich habe speziell das Problem, dass ich im Gesicht( Augenbrauen,Nase, Stirn). schwitze.
    Das Sensitiv wirkt,aber leider habe ich das Problem, dass ich die rechte Gesichtshälfte, speziell die Augenbraue, nicht "trocken " bekomme.
    Eine Verbesserung ist in jeden Fall da.
    Ich habe mir das AHC forte für die Behandlung der Füße bestellt und ich muss sagen, es wirkt gut!
    Meine Frage ist nun, kann ich das Forte in minimalen Mengen auch im Gesicht anwenden ?
    Danke im Voraus!

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    AHC forte ist einfach höher dosiert. Solange nichts in die Augen kommt und die Haut an den Brauen nicht negativ reagiert spricht also nichts dagegen. Auf Grund der verwendeten Pflanzenextrakte ist auch die forte-Variante sehr hautverträglich!

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    Ok dann werde ich es einfach mal versuchen. Dankeschön ;)

  • AW: HILFE - sehr starkes Schwitzen im Gesicht

    von » 2 years ago


    Ich hab mich immer gewundert warum ich Probleme habe, die rechte Augenbraue nicht trocken bekommen. Bis mir gestern aufgefallen ist, dass die Seite nach der Reinigung(Peeling) extrem schwitzt. Ich habe das vorher nie bemerkt , da mir dabei nicht warm ist. :huh:
    Habe jetzt mit dem Trick begonnen es in der Nacht aufzutragen, in der Hoffnung das es dann besser wirkt.
    Ist ziemlich komisch, dass die Haut dort so auf das peelen reagiert oder ? Obwohl ich vorsichtig peele.
    Ist es sinnvoll die Stelle nun erstmal alle 2 Tage zu behandeln?

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen