Sehr starkes schwitzen

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 2 years ago
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Sehr starkes schwitzen

    von » 2 years ago


    Bochumer1982 schrieb:
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin 32 Jahre alt, bin 196 cm groß und wiege knapp unter 100 kg. Ich leide schon mein ganzes Leben, die letzten 10 Jahre immer extremer an übermäßigen Schwitzen. Im Laufe der Zeit immer schlimmer geworden. Ich vermeide soziale Kontakte und schäme mich immer wenn es passiert. Es tropft mir dann von der Stirn und mein ganzer Oberkörper wird nass. Insgesamt sind Kopf, Oberkörper und Arme betroffen.Es gibt wohl für lokales Schwitzen (Achseln) die Möglichkeit die Schweißdrüsen entfernen zu lassen. Auch hier schwitze ich zwar überdurchschnittlich viel. Im Gegensatz zu den anderen Stellen ist dies aber für mich noch erträglich.
    Ich brauche ganz dringend Hilfe, weil ich dieses große Problem endlich in den Griff bekommen möchte. Alle Untersuchungen (Blut, Hormone etc) haben bisher keine Ergebnisse gebracht. Auch eine Therapie habe ich schon versucht oder Hypnose. Ich bin für jeden Tipp dankbar und würde mich auch operieren lassen.
    Ich will endlich normal unter Menschen gehen können ohne ständig diese Angst zu haben. Ich habe auch von einer OP gehört bei der ein Nervenstrang durchtrennt wird und man dann zumindest am ganzen Oberkörper und Kopf aufhört zu schwitzen. Auch diese Methode kommt nun nach 30 Jahren für mich in Betracht weil ich einfach nur noch leide.
    Freu mich wenn mir hier jemand helfen kann.

    Vielleicht hat auch jemand mal Lust eine reale Selbsthilfegruppe zu gründen. Gemeinsam dieses Problem zu besiegen. Würde mich freuen. Ich komme aus NRW.
    Gruß Andy Peuler


    Ich bin auch gerade am überlegen, ob ich operativ vorgehen sollte. Es würde ich freuen, wenn wir vielleicht unsere Recherchen bündeln könnten um eine gute Lösung und vielleicht auch Arztempfehlung zu finden. Was denkst Du darüber?

  • AW: Sehr starkes schwitzen

    von » 2 years ago


    Hallo liebe Leidensgenossen,

    wahnsinn, wie viele sich mit diesem Thema "schwitzen" rumärgern müssen! Wie ich in einem anderen Post schonmal hier erwähnt habe, habe ich selbst mein halbes Leben an Händen, Füßen und im Gesicht übermäßig geschwitzt und war deswegen auch wirklich im Alltag eingeschrenkt. Ärzte und Medikamemte haben alles nichts geholfen und unters Messer wollte ich mich auch ungern legen!
    Zu guter letzt bin ich dann auf die Iontophoresetherapie aufmerksam geworden und habe etliche Erfolgsgeschichten darüber gelesen! Also habe ich mir kurzerhand ein Hidrex PSP 1000 im Internet bestellt. Für die Behandlung stellt/legt man einfach seine Füße und/oder Hände ins Wasserbad und lässt den Strom so 20 Minuten fließen. Das kann man ganz angenehm abends vor dem TV machen, allerdings jeden Tag bis man den ersten Erfolg merkt. Ich bin mittlerweile nur noch 3 Mal wöchentlich am therapieren und bin fast trocken! Kann kaum glauben, dass mein Leiden tatsächlich ein ende hat und ich das gute Gerätchen erst so spät ausprobiert habe!
    Bevor man sich also operieren lässt, würde ich erstmal ein Iontophoresegerät testen! Da gibts auch allemöglichen Extras dazu, in meinem Fall die Gesichtsmaske wenn man stark am Kopf schwitzt, aber auch extra große Pads für den Rücken oder andre größere Ariale.

    Hoffe ich konnte euch etwas helfen! :-)

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen