Ich kann nicht mehr !

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 5 Jahre her
Hallo an alle,

Also ich freue mich dass so ein Forum gibt.

Wie ich im Titel schon erwähnt habe : ich kann nicht mehr !

Ich musste nach 5 Semestern mein Studium deshalb abbrechen. Dieses Schwitzen mit einem Druckgefühl im Kopf sowie diesw Hitze im inneren. Sobald ich in einem geschlossenen Raum bin wo viele Menschen sind fängt es an. Ich tropfe so stark im Gesicht,sodass ich direkt in die frische Lust muss. Im Sommer ist es noch schlimmer weil ich drinne und draussen schwitze wie ein Schwein.

Beim Friseur genauso. Seitdem schneideich mir selbst die Haare.

Jetzt wollte ich unbedingt eine Ausbildung anfangen. Jedoch habe ich angst,dass ich es wieder abbreche ( Pflege).

Ich habe etwas von einer OP gehört.

Bezahlt das die TK Krankenkasse?

Ich würde mich direkt unters Messee legen,denn angst um Komplikationen oder Tod habe ich nicht mehr. Denn ich hatte schon öfters Selbstmordgedanken. Es ist der Horror.

Ich würde mich freuen wenn mir jemans helfen kann.

LG
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Ich kann nicht mehr !

    von » 5 Jahre her


    Geh unbedingt zu einem guten Arzt!

    Zuerst körperlich krankhafte Ursachen (Schilddrüse,..) ausschließen. Dann Sport treiben. Salbei Tabletten (die helfen echt etwas ganz ohne jede Nebenwirkung aber erst nach einer Woche....).
    Wenn die Schweißausbrüche nur bei Menschen kommen ist eine psychologische Beratung sicherlich hilfreich.

    KK zahlt OP in der Regell. Lies aber das Forum durch. Es gibt auch viele negative Beiträge zur OP, suche mal nach "kompensatorisches schwitzen".

    Ich weiß nicht was du alles versucht hast aber ne OP sollte auf jeden Fall die letzte Möglichkeit sein! Davor Medikamente (Alu Deo, Vagantin oder Sormodren Tabletten, Salbei, Gleichstrombehandlung (Iontophorese),... uvm...).

    Es ist nicht leicht, oft haben Ärzt auch keinen Plan von Hyperhidrose. Informiere dich gut über Behandlungsmöglichkeiten und du wirst sehen es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten... eine Heilung gibt es idR nicht aber eine deutliche Besserung ist bei guter Therapie sehr sehr wahrscheinlich!

    Kopf nicht hängen lassen!

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Wie habt ihr gemerkt, dass ihr betroffen seid
Hallo, ich denke du fragst einmal wie wir gemerkt haben das wir stinken und einmal von wo wir stinken?   Also bei mir fing das stärkere Schwitzen und Stinken so richtig ca. mit 14 an. Oder eben als ich dann in der 5ten - 6ten Klasse war. In...

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...