Ich hatte vor ca. 10 Jahren eine ETS aufgrund stark schwitzender Hände, bei dem meine Nervenstränge durchtrennt wurden (keine Clips).

Schon letztes- und vorletztes Jahr habe ich bemerkt wie meine Hände immer öfters feucht wurden.
Was mich wundert ist, wie die durchgeschnittenen Nervenenden wieder zusammenwachsen konnten.
Zudem auch noch gleichzeitig. Da linke und rechte Hand gleichermaßen wieder schwitzen.

Hat jemand so etwas nach einer ETS erlebt, und wenn ja wie wird sich das schwitzen entwickeln?
Verlagert sich das KS wieder zurück zu den Händen oder bleibt das KS weiterhin bestehen während das Schwitzen an den Händen zunehmend stärker wird?

Ich hätte es niemals für Möglich gehalten das meine Hände jemals wieder schwitzen.
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Nervenenden sind wieder zusammengewachsen

    von » 2 years ago


    Bei mir genau das gleiche Problem. Hatte 2004 ETS bei Prof. Stelter in Höchst, war jahrelang sehr zufrieden. Vor ca 2 Jahren gings wieder los, aber hauptsächlich auf der rechten Körperseite (palmar, plantar, axiliär) - es ist zu verrückt werden.. denke über eine Re-thoraskopie nach..

    Bedankt von: Markus

  • AW: Nervenenden sind wieder zusammengewachsen

    von » 2 years ago


    Danke lichud für deinen Erfahrungsbericht.

  • AW: Nervenenden sind wieder zusammengewachsen

    von » 2 years ago


    Hallo,
    Mir ist das gleiche passiert.
    2001 wurde ich von Dr. Schick, damals noch in Erlangen, für die Hände operiert. Ca. 2009 haben beide Hände wieder angefangen zu schwitzen.
    Ich habe Dr. Schick, mittlerweile in München, wieder aufgesucht und....tätsächlich waren die Nervenenden wieder zusammen gewachsen.
    Ich habe mich dann 2011 noch einmal operieren lassen.Für Hände und dann auch noch Füße ( Füße war 2001 noch nicht möglich )
    Jahrelang war ich sehr zufrieden.Bis vor einem Jahr.
    Ich habe vorhin einen größeren Bericht in das Forum gesetzt.Kannst du ja mal lesen.Alles gute für Dich .

    Bedankt von: Markus

  • AW: Nervenenden sind wieder zusammengewachsen

    von » 2 years ago


    Danke Anom,
    für dein Erfahrungsbericht. Ich freue mich für dich das das Oxybutynin so gut bei dir angeschlagen. Ich werde es in Kürze auch probieren.

    War die zweite OP komplizierter als die Erste? Weil man weiß ja nie wie und wo die Nervenenden wieder zusammenwachsen.

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage