Guten Morgen alle zusammen!

Ich habe gestern Abend im Internet ein Gerät entdeckt, das sich ElectroAntiperspirant nennt.
Es handelt sich um ein Iontophoresegerät und verspricht, wenn ich es richtig gelesen habe, 100%-igen Erfolg und das Beste daran ist: Es gibt eine 50-tätige Geld-zurück-Garantie.
Ich würde es ja sofort ausprobieren, allerdings macht mich ein wenig skeptisch, dass das Unternehmen in Tschechien sitzt.
Auch die Erfahrungsberichte sind nur aus dem Ausland.

Jetzt wollte ich einmal hier fragen: Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesem Gerät gemacht?
Über zahlreiche Antworten würde ich mich freuen! :-)

Ich wünsche euch noch einen schönen und vor allem trockenen (!!!) Sonntag :-)
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Erfahrung mit ElectroAntiperspirant?

    von » 2 years ago


    Ich persönlich würde niemals auf einer Seite bestellen, die sich nicht an deutsche Gesetze hält. Und ich finde auf den entsprechenden Seiten nicht einmal ein Impressum, was bei Verkauf in Deutschland eine Pflichtangabe darstellt.

    Auch die Widerrufsbelehrung sowie Informationen zum Datenschutz kann ich nicht finde :whistle:

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage