Was soll ich machen??

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) one year ago
Hi,

ich bin 16 Jahre alt, männlich und habe seit ca. 3 Jahren eine Hyperhidrose. Früher ist es mir nicht wirklich aufgefallen bzw. die Hyperhidrose war noch nicht so stark. Mittlerweile aber kann ich noch nicht einmal 100m gehen, ohne zu Schwitzen. Besonders Schwitze ich unter den Achseln, an den Füßen und auch im Gesäß, sprich umgangssprachlich "Arschwasser". Ich kann nur noch mit weißen T-Shirts und einer schwarzen Hose raus, weil man es sonst sehr deutlich sehen würde. Das T-Shirt wird unter den Achseln echt total Nass, sowie die Hose hinten auch und die Socken. Irgendwann mal habe ich mir ein Hidrofugal Deo für die Achseln gekauft, welches aber absolut nichts bringt. Heute war schon wieder das ganze T-Shirt klamm.

Was mich jetzt interessieren würde ist, ob es noch irgendwelche anderen Möglichkeiten zur "Bekämpfung" als das Deo gibt. Kann man eine Hyperhidrose auch Operieren lassen? Wenn ja, was wird da gemacht? Wieviel es kostet ist erstmal irrelevant, Hauptsache ich sehe mal andere effektive Möglichkeiten.

Nochmal als Information: Unterhose & Socken bestehen zu 100% aus Baumwolle, da ich dies schonmal gelesen hatte.

Ich bin für jede Antwort dankbar :-)
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Was soll ich machen??

    von » one year ago


    Hallo. An welcher Stelle stört Dich das Schwitzen denn am meisten. Es macht nämlich Sinn erst einmal diesen einen Bereich anzugehen und darauf aufzubauen.
    Und eine Operation sollte immer nur das letzte Mittel in der "Behandlungspyramide" sein…

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Was soll ich machen??

    von » one year ago


    Eigentlich mehr an den Achseln.

  • AW: Was soll ich machen??

    von » one year ago


    In diesem Fall wäre mein erster Gedanke, es einmal mit einem deutlich höher dosierten Antitranspirant zu versuchen.

    Schau mal bei Google nach den Suchbegriffen "Antitranspirante im Vergleich" und Du findest eine gute, sortierbare Liste. Ich würde Dir ein Antitranspirant mit 20 % Wirkstoffanteil und guten Hauteigenschaften empfehlen, da das Hidrofugal Deo ja keine ausreichende Wirkung gebracht hat. Wieviel Aluminiumsalze Hidrofugal enthält weiß ich leider nicht, schätze aber mal, dass es 5-10 % sein dürften.

    Von mindestens einem der gelisteten Antitranspirante gibt es übrigens eine kostenlose Probe. Vielleicht hilft Dir die Suche nach "hautschonende antitranspirant kostenlose Probe" bereits weiter? Liebe Grüße und viel Erfolg!

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Was soll ich machen??

    von » one year ago


    Danke! Und gibt es für die Füße auch ein Deo oder wie geht man dort vor?

  • AW: Was soll ich machen??

    von » one year ago


    Ich würde Dir empfehlen den Druck raus zu nehmen und Schritt für Schritt vorzugehen!

    Und ja, gegen Schwitzen an den Füßen eignen sich die höchst möglich dosierten Antitranspirante. Diese haben so um die 30 % aber Du wirst keine kostenlosen Proben finden, da diese Produkte länger brauchen, bis die Wirkung greift. LG

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage