Mein Arzt sagte mir mal, ich kann schon verschiedene Massnahmen treffen um an gewisse stellen weniger zu schwitzen aber der Schweiss der nicht dort rauskommt wird woanders rauskommen. Wenn ich z.B. etwas dagegen unternehmen dass ich unter den Armen und an der Stirn weniger schwitze, werde ich um so mehr an anderen stellen schwizten. Ist das wirklich so?
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Man kann das nicht Verallgemeinern. Meist ist es so, dass der unterbundene Schweiß (wenn er sich überhaupt verlagert) auf den Restkörper aufgeteilt abgeleitet wird, damit der Körper auf seine gewohnte Gesamtmenge kommt.

    Verhindert mal also das Schwitzen unter den Achseln, dass für ca. 2 % des gesamten Schwitzens verantwortlich ist, verteilen sich diese 2 % auf die verbliebene Restfläche (also ungefähr 98 % :side:)

    Es ist jedoch nicht ganz selten, dass sich der unterbundene Schweiß eine einzige Region für den Austritt aussucht und ein Schwitzen unter den Achseln dann z. B. auf der Stirn auftritt (Kompensatorischen Schwitzen).

    Das ist auch einer der Gründe, warum ich von endgültigen Methoden wie Operationen nicht viel halte.
    Die Gefahr des dauerhaften kompensatorischen Schwitzens ist hier einfach deutlich höher als bei temporären und somit vollständig reversiblen Methoden.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Danke für Ihre Antwort, wenn ich Sie richtig verstehe, bestätigen Sie diese These. Mich wundert einzig die 2% untern den Achseln die Sie angeben. Die Schweissflecken unter meinen Achseln sind meistens 20cm gross und nicht nur feucht sondern richtig nass und meine Stirn tropft, das habe ich an keiner anderen Körperstelle , am Rücken schwitze ich auch etwas aber bei weietm nicht in der Menge.

    Meine Befürchtung ist eben die, dass ich bei der Anwendung von Aluminiumchlorid (oder auch bei jeder anderen Methode) unter den Achseln und auf der Stirn, mein Rücken zum Wasserfall wird und ich plötzlich Schweisshände und Schweissfüsse bekomme was bisher bei mir nicht der Fall ist. :S

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Ausschließen kann man dies nicht. Bei den allermeisten Personen, die ein Antitranspirant oder die Leitungswasser-Iontophorese anwenden, kommt es jedoch nicht zu einer solchermassen negativen Verlagerung.

    Die großen Schweißflecken unter den Armen rühren übrigens meist daher, dass der Schweiß unter den Achseln sehr punktuell austritt und sich in der Folge in der Textile verteilt. Der Bereich, der für das Achselschwitzen zuständig ist hat nur den ungefähren Durchmesser eines 2 Euro-Stücks.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Danke. Darf ich hier drin Marken nennen um Ihr Meinung zu erhalten?

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Ja, die Nennung von Marken stellt kein Problem dar. Nur ich selbst muss mich da zurückhalten, was ich aber auch gern tue ;)

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Kennen Sie Sweat Off? Was halten Sie vom Produkt? Besteht einen Unterschiede zwischen Sweat Off und Odaban?

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Ja, ich kenne alle namhaften Brands im Markt und die meisten davon auch aus eigener Erfahrung. Bei den meisten Produkten muss ich mir inzwischen jedoch nur noch die Rezeptur ansehen, um das Produkt an sich einschätzen zu können. Denn die Rezepturen sind bei den meisten Produkten oft sehr ähnlich oder sogar identisch.

    Es handelt sich bei beiden Produkten um recht konservative Rezepturen, die auf Zugabe hautpflegender Bestandteile verzichten.
    Sweat-Off scheint mit rund 10 % Aluminiumsalz-Anteil deutlich geringer dosiert zu sein als Odaban, das auf 20 % kommt.

    QUELLE http://de.wiki-products.org/Antitranspirante_im_Vergleich

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Ich benutze seit 3 Tage Sweat Off und bemerke tatsächlich dass ich weniger schwitze, mir fällt aber auf, dass dann wenn ich normalerweise schwitzen würde, einen recht starken Jukreiz eintritt, ist das eine normale Erscheinung? Gem. Hersteller soll ich das Produkt 4 Tage hintereinander anwenden und danach nur bei bedarf, wird sich der Jukreiz wieder legen wenn ich nach der 4 Anwendung reduziere? Oder habe ich da irgend etwas falsch gemacht?

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » 2 Jahre her


    Da würde ich einfach mal den Hersteller fragen, denn wer kennt sich mit seinem spezifischen Mittelchen besser aus als… na?! :silly:

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Stimmt es, man schwitzt immer gleich viel?

    von » einem Jahr her


    Was kann man gegen das kompensatorische Schwitzen machen?? Kann man das irgendwie rückgängig machen? Hab ein paar jahre yerka für die achseln benutzt und jetzt schwitzen meine füße.

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen