Hallo ihr Leidensgenossen!

Seit meiner frühen Jugend habe ich starke HH am Kopf, Gesicht, Nacken, Dekolleté und auch an Bauch und Rücken. Naja und natürlich an den Achseln.
Für die Achseln benutze ich seit 10 Jahren ALC, sie sind nicht trocken, aber triefen nicht mehr. Darin Baden kann man ja leider nicht...!
Ich habe von meinem Hautarzt Vagantin bekommen. Helfen nur leider gar nicht, außer einem trockenen Mund passiert da rein gar nichts. Auch nicht wenn ich 4 Stück auf einmal nehme.
Ich habe vorhin mit meiner Krankenkasse telefoniert um zu Fragen ob die Kosten für eine Sympathikus-OP übernommen werden würden. Eigentlich war mir die Antwort vorher schon klar, aber gut.
Hat bei euch vielleicht ein anderes Medikament geholfen?
Ich habe es so satt!
Ich wimmle jeden potenziellen Partner ab, weil ich mich so unwohl fühle und weiß, spätestens wenn es zum Sex kommt, offenbart sich mein Problem auch wenn ich es vorher irgendwie verbergen konnte weil ich Unternehmungen etc aus dem Weg gegangen bin.
Es schränkt mich beruflich und sozial enorm ein.

Vielleicht hat ja noch jemand etwas, das helfen könnte...
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Wirksame Medikamente gegen HH?

    von » 8 months ago


    Zumindest für den Bereich "Sex" kann ich aus persönlicher Erfahrung Entwarnung geben.
    Wenn Dich Dein Partner liebt und prinzipiell attraktiv findet, wird ihn frischer Schweiß beim Sex nicht stören.

    Ich meine; Immerhin sprechen wir hier von körperlicher Höchstleistung und grandes emociónes ;)

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

  • AW: Wirksame Medikamente gegen HH?

    von » 8 months ago


    Zur medikamentösen Behandlung kannst du Vagantin, Sormodren, Oxybutinin, Sweatosan (pflanzliche Tabletten aus Salbei), Atropin oder Pro-Banthine verwenden. Pro-Banthine habe ich mir aus dem Internet bestellt. Ich weiß nicht, ob es in Deutschland verkauft wird. Atropin bekommst du bei der DHHZ in München bzw. der Salvator Apotheke.

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Kostenübernahme KK


Starkes schwitzen seit paar Jahren

Gewöhnungseffekt !?!

Ambulante Suctionscürretage