Ready für AHC FORTE

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 3 Jahre her
Hallo,

nach 3 Nächten AH möchte ich gerne nun mit AHC Forte beginnen. Das Antitranspirant ist heute angekommen und ich habe einige fragen zur Anwendung.

Ich möchte AHC für meine Hände verwenden. Wie viel tropfen müssen auf die Watte? und dann 15-20 auf die Handregionen tupfen und schlafen gehen? soll ich für jede Hand neue Watte benutzen?

habe ich das richtig verstanden?

Beste Grüße
Drake
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: Ready für AHC FORTE

    von » 3 Jahre her


    Tropfe einfach 2-3 Tropfen in eine der Handinnenflächen und reibe dann die Hände ganz sanft ineinander.
    Watte benötigt man nur bei der Anwendung an schwierig zu erreichenden und dosierenden Körperregionen, wie z. B. der Stirn.

    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Schwitzen auf Arbeit.. Psychisch?
Was hast Du denn bereits an Tipp oder besser Mitteln ausprobiert?Oft gibt es eine riesen Diskrepanz zwischen dem was gefühlt versucht und dem was wirklich versucht wurde.

Psychisches Schwitzen?
Leider kann man in viel zu vielen Fällen einfach vergessen, was Dermatologen empfehlen. Das Problem bei Ärzten ist aus meiner Sicht, dass diese einfach irgendetwas empfehlen / verschreiben, auch wenn sie eigentlich gar keine tiefergehende Ahnung...

Saalio Iontophorese Gerät
Kürsat Kizilay schrieb:Ja tun Sie , ich merke irgendwie keine Besserung herr Ballweg .. , denken Sie ,dass es sich noch  bis zum kommenden Sonntag bessern wird ?    Diese Frage zeugt von spürbarem Stress. Dieser ist jedoch leider kontraproduktiv...