kein Antitranspirant hilft mehr!

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 3 Jahre her
Ich hatte hier schon mal ein Thema verfasst, aber dann leider keine Antwort mehr erhalten. Kurz: Bei mir hat Yerka unter den Achseln 3 Jahre einwandfrei funktioniert. Dann nicht mehr. Dann habe ich ein Jahr Sweat off angewegent   - welches auch nicht mehr funktioniert. Auch nicht nach 4 Wochen und längeren kompletten Anwendungspausen. Auch das gemischte Deo aus der Apotheke zeigt kaum Wirkung. ( der Apotheker meinte nur abfällig, dass ALCL immer wirkt und es das nicht geben kann, dass es nicht mehr wirkt) ein stärkeres Antitranspirant traue ich mich jetzt noch nicht zu testen, da man im Winter die Flecken ja relativ gut verstecken kann. Das möchte ich dann im Sommer testen.... Hat irgendjemand schon mal das gleiche Problem gehabt??
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen


Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...