Brauche Eure Hilfe...

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 7 Monate her
Hallo zusammen,ich habe, wie die meisten anderen hier auch, ein Problem mit dem Schwitzen ;-) Bei mir ist es generalisierte Hyperhidrose, wohl primär, obwohl ich eine Schilddrüsenfehlfunktion habe (die medikamentös behandelt wird mit L-Thyrox).Kurz zu meiner Person und meinen bisherigen Bemühungen...Ich leide unter übermäßigem Schwitzen schon seit meiner Kindheit. Wurde das in jüngeren Jahren immer belächelt und im Höchstfall mal mit Salbei-Tee "behandelt", so reicht mir das jetzt nicht mehr aus, wobei ich das Gefühl habe, dass viele Ärzte damit einfach überfordert sind. Ich war letzte Woche bei einem Hautarzt, der mir dann mitteilte, dass generalisierte Hyperhidrose eine Sache der Nerven wäre und ich damit einen Neurologen aufsuchen soll. Mittlerweile habe ich mir die Finger wund gewählt...Mit dem Ergebnis, dass der ein oder andere keine neuen Patienten mehr aufnimmt, ein Arzt teilte mir mit, dass idealerweise ein Ansprechpartner auch eine Zusatzqualifikation im psychosomatischen Bereich haben sollte/soll. Kurzum...ich habe bisher keinen Arzt ausfindig machen können, der sich meiner annimmt und der Sache mal wirklich auf den Grund geht.Problematisch ist bei mir noch, dass ich nicht einfach irgendwelche Medikamente ausprobieren soll/darf, da ich im letzten Jahr einen Herzinfarkt hatte. Trotzdem ist die Situation im Moment vollkommen unbefriedigend und ich wende mich daher an Euch, in der Hoffnung, dass mir der ein oder andere einen Arzt oder Anöaufstelle im Raum Mayen Koblenz, alternativ Bonn empfehlen kann, die sich einer annehmen. Darüber hinaus würde ich mich natürlich auch über Tipps freuen, wie Ihr Euren Alltag angenehmer gestalten konntet, oder was Euch geholfen hat...Ich sage jetzt schon vielen Dank...VGOliver
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • Keine Antworten in diesem Thema gefunden
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen