Hallo zusammen....vor einem halben Jahr hab ich die OP (sympathektomie) machen lassen, da ich seit meiner Kindheit an Händen und Füßen sehr stark schwitze (Hyperhidrose). Meine Hände sind seit dem trocken, sowie das Gesicht. Doch leider schwitze ich jetzt ab dem Brustbereich abwärts und am Rücken sehr stark (keine farbigen Klamotten, selbst Jeans Hosen sind nass geschwitzt).... was mich sehr belastet :( hat jeman eine Idee oder selbst schon Erfahrungen gemacht was man dagegen tun kann ?!???!             Ich würde mich über Antworten freuen :) LG
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen


Medikamente bei Hyperhidrose nicht mehr produziert?? Vagantin und Sormodren
Es ist bei Hyperhidrose wirklich schwer einen kompetenten Arzt zu finden. Deiner gehört scheinbar nicht dazu, denn beide Medikamente werden meines Wissens nach weiterhin gegen Hyperhidrose generalis verschrieben.Wenn Du die Hyperhidrose nur lokal...


Eine Frage

Fragen zu Ahc