"Arschwasser" bekämpfen

Kategorie: Hyperhidrose (Schwitzen) 3 Jahre her
Hallo liebe foren mitglieder, ich bin 16 und leide an Hyperhidrose. Ich habe es früh gemerkt und es auch schnell mit einem sehr starken deo ausgeglichen, bis vor kurzem habe ich auch wirklich nur viel an den Achseln geschwitzt, alles andere blieb im rahmen. Aber seit wenigen Monaten bemerke ich das ich immer öfter "Arschwasser" bekomme, früher nur im Sport aber das fand ich noch normal, aber immer öfter auch in der Schule oder einfach nur Zuhause beim nichts machen. Ich dachte es liegt an der Hitzewelle, aber auch jetzt wo es Kühl ist schwitze ich stark am Po. Ich habe mich Untenrum rasiert und wasche es immer gründlicher aber ich schwitze immernoch. Hat jemand Tipps wie ich das eindemmen kann?
Like it auf Facebook, +1 auf Google, Tweet it oder teilen Sie diese Thema auf einer anderen Website.
  • AW: "Arschwasser" bekämpfen

    von » 3 Jahre her


    Hallo. Im Grunde kannst Du die bisherigen Erfolge mit Deinem Antitranspirant weiterführen und die Anwendung auch auf den Po ausdehnen.
    Dafür solltest Du jedoch ein hautschonendes Sensitive Antitranspirant wählen und vermeiden, zu nah am Bereich der Schleimhäute zu behandeln (also an der Rosette).

    Zur Anwendung benutzt Du am besten ein Antitranspirant in einer Tropfflasche oder Du sprühst die Flüssigkeit auf ein Wattepad auf und verteilst sie vorsichtig.

    Ich bin mir recht sicher, dass eine Anwendung in wenigen Tagen gute Erfolge zeigen wird und Du dann auch schnell über mehrere Tage pausieren kannst, ganz so wie Du es unter den Achseln gewohnt bist.


    Sascha Ballweg | Initiator HyperhidroseHilfe.de und des Webshops Schwitzen.com
    Palmare Hyperhidrose zu ca. 95 % gelindert: "Bei mir wirken Antitranspirante & Iontophorese gleichermaßen gut, wobei die Iontophorese etwas schneller gegen meine Schweißhände wirkt. Wer Fragen hat… ich helfe gern :)"

Bitte einloggen, um zu diesem Thema zu antworten.

Neue Themen

Wie habt ihr gemerkt, dass ihr betroffen seid
Hallo, ich denke du fragst einmal wie wir gemerkt haben das wir stinken und einmal von wo wir stinken?   Also bei mir fing das stärkere Schwitzen und Stinken so richtig ca. mit 14 an. Oder eben als ich dann in der 5ten - 6ten Klasse war. In...

Alternativ Medizin/Erfahrungsberichte
Hey Amy,  Genau die gleiche Reaktion hatte ich auch, als ich das ertse mal auf diese Forum gestoßen bin. :) Ich habe mich in deiner Beschreibung der HH total wiedererkannt. Bei mir ist es auch so, dass es sich auf Hände, Füße und Achseln...

Kinderwunsch nicht erfüllt aufgrund von Hyperhidrose?
Odaban hilft momentan gar nicht, benutze es aber weiterhin, bis AHC forte bei mir eintrifft.  Mal schauen, ob ich damit mehr Erfolg habe. Ansonsten heißt es weiterhin aushalten. Wenn das AHC forte angekommen ist halte Dich am besten an...


Wie sind Bromhidrose -Betroffene durchschnittlich in der Gesellschaft aufgestellt - bin ich eine Ausnahme oder die Regel?
Hey! Oh mann, das hört sich sehr beschwerlich an bei dir!  Ich kann das Thema mit der Bromhidrose sehr gut verstehen - ging mir auch so, dass ich mir kaum vorstellen konnte irgendwas zu "tun". Ich meine, ich hatte einen Job und alles - bei...